Artikel mit dem Tag "19/2021"



Erzbistum · 08. Mai 2022
Dörrnwasserlos (ku) – Glücklichsein – das ist eine der Ursehn­süchte der Menschen. Doch diese Sehnsucht wird immer wieder und von allen Seiten bedroht, so dass der Mensch das Gefühl der Hilflosigkeit und Ausgeliefertheit verspürt. So suchen die Menschen mannigfaltig Schutz und Hilfe, angefangen vom Regenschirm bis hin zu den verschiedensten Versicherungen. „Dabei sind doch der Schutzmantel der Gottes und die Gottesmutter Maria die beste Versicherung für uns alle“, betonte der...
Erzbistum · 09. Mai 2021
Nürnberg - Über WhatsApp gemeinsam Pfingsten feiern, die frohe Botschaft teilen, Impulse und Lieder hören und gemeinsam beten, also quasi einen Gottesdienst in einer Gruppe feiern im digitalen Raum – geht das? Ja, das geht! Sogar sehr gut und es macht Freude, stiftet Gemeinschaft und gibt Sinn! Wie funktioniert ein WhatsApp-Gottesdienst, wie er am Pfingstsonntag, 23. Mai 2021 um 20 Uhr gefeiert wird? Die drei Seelsorgerinnen Anja Fischer, Sarah Kneifel und Lena Neidlein sind die...

Erzbistum · 09. Mai 2021
Würzburg - Einen spirituellen Countdown zum Pfingstfest im Digitalformat bietet die Gemeinschaft der Erlöserschwestern im Bistum Würzburg an. Dieser startet unter dem Titel „Das unsichtbare Geschenk“ an Christi Himmelfahrt (13. Mai) und ist unter https://kurzelinks.de/PfingstCountdown im Internet abrufbar, wie die Bischöfliche Pressestelle in Würzburg mitteilte. Im Advent bereiten sich die Christen auf Weihnachten vor, in der Fastenzeit auf Ostern, doch was macht man vor Pfingsten? Den...
Erzbistum · 09. Mai 2021
Erlangen - Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will das Aktionsbündnis „Gedenken gestalten - Hupfla gestalten“ in Erlangen unterstützen. Das Gelände der früheren Heil- und Pflegeanstalt („HupPfla“) sei ein wichtiger Erinnerungsort, der Besuchern zugänglich gemacht und für künftige Generationen erhalten werden müsse, sagte er bei einer Kundgebung. Aus der Heil- und Pflegeanstalt in Erlangen wurden im Mordprogramm T4 der Nationalsozialisten 908 Opfer in...

Erzbistum · 09. Mai 2021
Balderschwang - Der christliche Sender Radio Horeb aus Balderschwang im Oberallgäu hat bei seiner diesjährigen Spendenaktion „Mariathon“ einen neuen Rekord erzielt. Innerhalb von drei Tagen kamen vom 7. bis 9. Mai über 3,2 Millionen Euro für christliche Medien-Projekte zusammen, wie der Sender am Montag mitteilte. Eine weitere halbe Million Euro gehe erfahrungsgemäß in den Tagen nach der Spendenaktion noch ein. Einzelne Personen gaben beim Mariathon bis zu 30000 Euro, wie es hieß....
Erzbistum · 09. Mai 2021
München - Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx hat die NS-Widerstandskämpferin Sophie Scholl zu deren 100. Geburtstag gewürdigt. Es gebe „sehr gute Gründe, an diese Zeit zu erinnern und dankbar zu sein für den Einsatz der Menschen, die der Übermacht von Gewalt, Unrecht und Krieg widerstanden haben“, sagte Marx in einem Radiobeitrag für die Reihe „Zum Sonntag“ des Bayerischen Rundfunks. Sophie Scholl wurde am 9. Mai 1921 geboren und gilt als eine der bedeutendsten Frauen im...

Erzbistum · 09. Mai 2021
Vatikanstadt - In der Debatte über die Freigabe von Patenten für Corona-Impfstoffe hat Papst Franziskus mehr internationale Solidarität gefordert. Das Oberhaupt der katholischen Kirche plädierte in einer vom Vatikan veröffentlichten Video-Botschaft dafür, die „Gesetze des Marktes oder des geistigen Eigentums“ nicht über die „Gesetze der Liebe und der Gesundheit der Menschheit“ zu stellen. Der 84-Jährige äußerte sich anlässlich des virtuellen US-Benefizkonzerts „Vax Live“....
Erzbistum · 09. Mai 2021
Düsseldorf - Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat eine neue Bundesvorsitzende. Die digital tagende Hauptversammlung wählte am Samstag die 30-jährige Daniela Hottenbacher in dieses Amt, wie der Verband in Düsseldorf mitteilte. Die in Mainz lebende Physiotherapeutin und Studentin bildet den Vorstand des Dachverbandes der katholischen Jugendverbände in Deutschland zusammen mit Gregor Podschun und Bundespräses Stefan Ottersbach. Der Dachverband hat bundesweit 660000...

Erzbistum · 09. Mai 2021
Frankfurt a.M. - Der 3. Ökumenische Kirchentag vom 13. bis 16. Mai in Frankfurt am Main wird kleiner ausfallen als gewohnt. Statt der ursprünglich geplanten über 2000 Veranstaltungen wird es nun etwa 80 geben, die hauptsächlich digital stattfinden. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Wie das funktioniert, wer kommt und was man nicht verpassen sollte, zeigt dieser Überblick: Welche Veranstaltungen gibt es?Es wird Live-Veranstaltungen geben, die aus einem Studio vor Ort in Frankfurt...
Erzbistum · 09. Mai 2021
Hildesheim/Berlin - Die Deutsche Kommission Justitia et Pax hat zur Teilnahme an der internationalen Gebetswoche für die Kirche und die Menschen in China vom 23. bis 30. Mai aufgerufen. Dies sei ein Akt der Solidarität mit den leidenden Menschen und Religionsgemeinschaften in China, erklärte der Kommissions-Vorsitzende und Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer am Montag. Die Gebetswoche solle Ausdruck der Solidarität mit der chinesischen Bevölkerung sein und die Kirche in China spirituell...

Mehr anzeigen