Region B

Region B · 19. September 2022
Vierzehnheiligen (Gerd Klemenz) – Feiert ein Ehepaar den 70. Hochzeitstag, dann ist das ein außergewöhnliches Jubiläum. Man spricht von der Gnadenhochzeit. Der Begriff wurde aus dem christlichen Glauben heraus bestimmt. Es ist eine Gnade Gottes, dass ein Ehepaar so viele Jahre gemeinsam verbringen konnte. Vor kurzem durften Pater Adelhard Weeren OFM (92) und Pater Dagobert Scharf OFM (90) in der Kapelle des Mutterhauses in Vierzehnheiligen mit Gästen ihr Gnadenjubiläum feiern und somit...
Region B · 11. September 2022
Bamberg (cid) – Jakob, Sophie, Nils und acht weitere Kinder sind an einem Donnerstagmorgen die ersten „Bücherwürmer“ in der Bücherei St. Heinrich, einer Zweigstelle der Stadtbücherei. Aufmerksam hören sie Büchereileiterin Claudia Wächter zu, die den Kindern eine unterhaltsame Geschichte vorliest und mit ihnen die dazugehörigen Bilder bespricht. Anschließend dürfen sich alle aus den Bilderbuchkästen ein Buch aussuchen und mit in die Kita St. Heinrich nehmen. Die Auswahl ist...

Region B · 04. September 2022
Altendorf (kem) – Einmal im Jahr ist Altendorf brechend voll. Anfang Oktober findet dort das Kürbisfest statt und lockt Besucher aus allen Himmelsrichtungen in die kleine Gemeinde im Landkreis. Ansonsten geht es im Dorf mit seinen 1648 Einwohnern eher beschaulich zu. „Wenn wir Altendorfer Probleme haben, lösen wir sie selbst“ erzählt Markus Donhauser. Er und Christine Heinrich sind ehrenamtlich in der Filialgemeinde „Maria, Königin des Friedens“ engagiert und feiert dieser Tage...
Region B · 28. August 2022
Bamberg (cid) – Erstmals fand im Bamberger Klinikum am Bruderwald eine Ausbildung für einen ehrenamtlichen Besuchsdienst statt. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes erhielten kürzlich fünf Frauen und zwei Männer ihre Zertifikate. Die Ausbildung die zwischen März und Juli erfolgte, wird von der Katholischen Klinikseelsorge verantwortet. „Gut gerüstet“ gehen die sieben Personen im Alter von Mitte 30 bis 80 nun in ihren Dienst an kranken Menschen. Darauf wiesen die Leiterin der...

Region B · 14. August 2022
Bamberg (pm) – Seit der Einweihung der Buntglas-Fenster ist die kleine Kirche St. Elisabeth im Bamberger Sandgebiet ein touristischer Anziehungspunkt. Doch kann man die Lüpertz-Fenster nur zu bestimmten Öffnungszeiten besichtigt werden. Andernfalls müssen sich Besucher mit einem Blick vom Eingang durch die Gitterstäbe hindurch begnügen. Nun werden zusätzlich etliche Führungen angeboten. Bei den Führungen werden Interpretation und Umsetzung des Lebens der heiligen Elisabeth durch den...
Region B · 07. August 2022
Bamberg (kem) – Fast 42 Jahre sind es nun schon, dass die Stadtbücherei Bamberg in gemeinsamer Trägerschaft von Stadt Bamberg und Erzbistum geführt wird. Sie ist damit deutschlandweit die einzige katholische öffentliche Bücherei, die von Bistum und Kommune gemeinschaftlich geleitet wird. Doch aufgrund gesetzlicher Neuregelungen kann die gemeinsame Trägerschaft nicht fortgeführt werden und endet zum Jahreswechsel. Wie all ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sei es in den...

Region B · 31. Juli 2022
Bamberg – „Wir wollen einen Beitrag zur Beheimatung der Bewohnerinnen und Bewohner leisten, die zum Teil seit vielen Jahren in unserer Einrichtung leben.“ Moderne Gebäude seien aber auch eine Unterstützung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ihrer anspruchsvollen Tätigkeit in der Pflege. Das sagte Diözesan-Caritasdirektor Michael Endres beim Spatenstich für den Teilneubau des Dr.-Robert-Pfleger-Rehabilitations- und Altenpflegezentrums St. Otto der Caritas in Bamberg....
Region B · 10. Juli 2022
Bamberg (cid) – „Ein großer Tag für eine kleine Kirche“ – das bekundeten einhellig Christoph Gatz und Pfarrer Hans Lyer. Sie durften sich dabei der Zustimmung vieler Gäste gewiss sein, die an der Segnung der Fenster in der Bamberger St.-Elisabeth-Kirche teilnahmen. Nach 13 Jahren konnte ein Projekt beendet werden, für das die beiden die Grundlage geschaffen und in das sie die letzten Jahre viel Zeit investiert hatten. Acht Glasfenster eines der bekanntesten Künstlers der Gegenwart,...

Region B · 03. Juli 2022
Bamberg (kem) – Die markante Kirche mit ihren roten Wänden thront auf dem Wunderburger Marktplatz wie eine Art Wahrzeichen des Bamberger Stadtteils. Maria Hilf ist gern genommener Anlaufpunkt – für Gläubige aus der Pfarrei, aber auch für Touristen. „Wir haben viel Laufkundschaft“, erklärt Pfarrer Marcus Wolf, der als Leitender Pfarrer im Seelsorgebereich „Bamberger Osten“ auch für die Gemeinde in der Wunderburg zuständig ist. Umso mehr schmerzt ihn ein drastischer Schritt,...
Region B · 26. Juni 2022
Bamberg (kem) – Keiner solle sagen müssen, er sei von Gott und den Menschen verlassen. Gott sei immer für uns da, betonte Erzbischof Ludwig Schick in seiner Predigt beim Fronleichnams-Gottesdienst auf dem Domplatz. Danach zog er von vielen Gläubigen begleitet mit dem Allerheiligsten in der Monstranz durch die Straßen Bambergs. An Fronleichnam, so erklärte der Erzbischof, ziehe unser Mensch gewordener Gott durch unsere Straßen. Er segne die Häuser, Wohnungen, Schulen, Werkstätten,...

Mehr anzeigen