Region D

Region D · 14. April 2024
Bayreuth (shf) – Wir wollen nicht bevormunden, sondern Anregungen geben.“ Manfred Kees vom Seelsorgebereich Bayreuth beschreibt mit diesen Worten, worum es ihm, seiner Mitstreiterin Nina Hellbach von der Projektgruppe und allen Verantwortlichen beim Jahresthema „Schöpfung bewahren“ geht: die Menschen zu sensibilisieren und die Idee, Nachhaltigkeit aus theologischer Sicht zu betrachten. Auftakt ist mit einer heiligen Messe am 21. April in der Bayreuther Schlosskirche. Während des...
Region D · 24. März 2024
Forchheim (lp) – Mittwochsgebet für Menschenrechte, Demokratie, Vielfalt und Frieden“ heißt ein neues Format, das von der Caritas initiiert wurde. Jeden letzten Mittwoch des Monats um 17.30 Uhr wollen sich Menschen treffen, um das gemeinsame Anliegen in Gebetsform zu vertiefen. Anstoß für diese Aktion war, so Caritas-Geschäftsführer Peter Ehmann, die große Demonstration der Forchheimer für Demokratie und gegen Rechtsextremismus, bei der Vertreter der Kirchen aufs Podium gebeten...
Region D · 17. März 2024
Ansbach (ab) – Der Verbraucherservice Bayern hat in Ansbach wieder eine Anlaufstelle in der Platenstraße mitten in der Ansbacher Altstadt. Das Angebot war früher Teil des Klimaladens der Stadt Ansbach in der Kannenstraße. Nachdem dieser Ende vergangenen Jahres geschlossen wurde, war ein Umzug nötig. Nun ist der Verbraucherservice in der Platenstraße 10 zuhause. Die Segnung der neuen Räume des Verbraucherservice nahm Domkapitular Dr. Norbert Jung zusammen mit dem evangelischen Pfarrer...
Region D · 10. März 2024
Burg Feuerstein (mth) – Erst war Cannabis, dann kam Heroin und Chrystal Meth“. Von Schülern befragt, erklärte Katrin, wie ihr Weg in die Suchtabhängigkeit begonnen hat. Zusammen mit Caro, Heinz, Micha und Andreas kam sie mit Schülern des Höchstadter Gymnasium bei einem Seminar ins Gespräch. Im Rahmen von Erlebnistagen verbrachten die 10. Klässler drei Tage auf Burg Feuerstein und beschäftigen sich dort mit gesellschaftspolitischen Themen wie beispielsweise auch mit Sucht- und...
Region D · 03. März 2024
Gremsdorf (pm) – Christa Tottmann von der Behindertenhilfe der Barmherzigen Brüder in Gremsdorf hat die halbjährige Weiterbildung zur BGM-Fachkraft absolviert und durfte nun von Andreas Kaiser, AOK Direktor in Mittelfranken ihr Zertifikat in Empfang nehmen. Berufstätige verbringen einen Großteil ihres täglichen Lebens in der Arbeit. Umso wichtiger ist es für Arbeitgeber, ein gesundes und sicheres Arbeiten zu ermöglichen und zu fördern. Dafür ist meist das Betriebliche...
Region D · 25. Februar 2024
Bayreuth (bp) – Wir müssen uns Alternativen überlegen,“ erklärt Michaela Beuschel von den Maltesern Bayreuth die Intention des Projekts „Miteinander – Füreinander“. Hochrechnungen gingen davon aus, dass es 2050 doppelt so viele 80- bis 90-Jährige gibt wie heute. „Die Infrastruktur ist darauf nicht ausgelegt, es fehlen Plätze in Seniorenheimen – und viele Menschen möchten ja auch im häuslichen Umfeld bleiben – deshalb brauchen wir Alternativen“. Deshalb gibt es...
Region D · 18. Februar 2024
Es wird ein spannendes Jahr“, versichert Bernadette Krug vom Mitarbeiter-Team der Thüngfelder Filialkirche Sankt Bartholomäus. In diesem Jahr feiert die Kirchengemeinde das 200. Jubiläum ihres Gotteshauses. Unter der Losung „Glauben, Feiern, Erleben“ werden in jedem Monat Veranstaltungen für die Pfarrmitglieder, aber auch für Gäste angeboten. Der Start ins Jubiläumsjahr war bereits am letzten Wochenende im Januar. Der Schlüsselfelder Pfarrer Wolfgang Dettenthaler, Leitender...
Region D · 11. Februar 2024
Ansbach (ba) – Mit einer Gedenkstunde in der Ansbacher Gumbertuskirche wurde der Befreiung des Konzentrationslagers (KZ) Auschwitz vor 79 Jahren gedacht. Die evangelische und die katholische Kirche hatten zusammen mit der Stadt Ansbach und der Bürgerbewegung für Menschenwürde zu der Gedenkveranstaltung eingeladen. Mitgewirkt haben auch Lehrer und Schüler des Ansbacher Theresien-Gymnasiums. In seiner Begrüßung sagte der evangelische Dekan Dr. Matthias Büttner, dass die Täter des...
Region D · 04. Februar 2024
Hallerndorf (me) – Eine etwa vier Meter hohe Säule mit einer St. Sebastian­statue ziert seit einigen Wochen den Hallerndorfer Kirchplatz: Sie steht direkt neben der Pfarrkirche, deren Kirchenpatron seit Mitte des 17. Jahrhunderts der Heilige Sebastian ist. Am Patronatsfest wurde das Kunstwerk von Pfarrer Matthias Steffel jetzt feierlich gesegnet. Dazu hatte die Kirchengemeinde auch alle Ortsvereine mit Fahnenabordnungen und das komplette Gemeinderatsgremium mit seinen Bürgermeistern...
Region D · 28. Januar 2024
Gremsdorf (bp) – Gott möchte uns Kraft geben, Hass durch Liebe zu überwinden“, betonte Weihbischof und künftiger Bamberger Erzbischof Herwig Gössl. In der Klosterkirche der Behinderteneinrichtung der Barmherzigen Brüder in Gremsdorf feierte er zusammen mit Bewohnerinnen, Bewohnern und Mitarbeitenden das Patronatsfest, das Fest der Heiligen Familie. Im Mittelpunkt stand der Leitsatz: „Leben heißt immer auch hoffen, dass Leben in Frieden möglich ist“. Der Wunsch nach Frieden steht...

Mehr anzeigen