Erzbistum

Erzbistum · 14. August 2022
Nürnberg (hp) – Als es 2018 entdeckt wurde, sorgte es für großes Aufsehen: ein Wandbild im Wiener Stephansdom. „Dass sich dort ein Objekt befand, war schon länger bekannt“, erzählt Kunsthistoriker Michael Rainer. Doch was die Restauratoren an einer Wand über einem Ansichtskartenkiosk an der Nordseite des Gotteshauses zutage förderten, war eine kleine Sensation: die Illusion eines Flügelaltars mit zwei fast lebensgroßen Heiligenfiguren. Die Heiligen Katharina und Margaretha wurden...
Erzbistum · 14. August 2022
Bamberg – Die Jubiläumsausstellung zum 200-jährigen Bestehen der Bibliothek des Metropolitankapitels bringt einige jahrhundertealte Schätze ans Tageslicht. Ein besonders erlesenes und prachtvolles Stück ist ein Druckwerk, das 1469 in Rom entstand und in der Tradition der mittelalterlichen Handschriften mit Buchmalerei dekoriert oder, wie es in der Fachsprache heißt, illuminiert ist. Es handelt sich um die theologisch-philosophische Schrift „In calumniatorem Platonis“ (Gegen den...

Erzbistum · 14. August 2022
Fürth (buc) – Mit einer neuen Internetseite will die Caritas für Stadt und Landkreis Fürth Menschen zusammenbringen, die Hilfe benötigen und die helfen wollen. Unter der einprägsamen Adresse www.caritas-verbindet.de können sich Jugendliche bei einer Taschengeldbörse oder ältere Ehrenamtliche für kleinere Tätigkeiten im Sinne der Nachbarschaftshilfe registrieren lassen. Wer Hilfe im Haushalt sucht, kann sich ebenfalls online, per Telefon oder E-Mail melden. Die Caritas bemüht sich...
Erzbistum · 07. August 2022
Teuschnitz (kra/hal) – Erzbischof Ludwig Schick hat den Wert der katholischen Jugendarbeit betont. „Wir dürfen den Jugendlichen und nachfolgenden Generationen Gott nicht vorenthalten; Jugend ohne Gott soll es nicht geben“, sagte Schick in einem Festgottesdienst zum 25-jährigen Bestehen des Jugendbildungshauses der Erzdiözese Bamberg Am Knock in Teuschnitz. „Wir erhalten den Knock und wir investieren in Jugendarbeit und Jugendbildung, damit Gott unseren Jugendlichen Licht und Leben,...

Erzbistum · 07. August 2022
Bamberg – Sie engagieren sich seit vielen Jahren, investieren Zeit, bringen Fantasie und Kraft ein, um am Reich Gottes zu bauen. Durch ihr Handeln sprechen sie Menschen in verschiedenen Lebenssituationen an und machen dadurch Kirche vielfältig erfahrbar. Für ihr Engagement wurden jetzt fünf Gruppen von der „Stiftung für das Ehrenamt“ ausgezeichnet. Bei einer Wortgottesfeier in der Kapelle des Bistumshauses St. Otto überreichte Erzbischof Dr. Ludwig Schick ein Geldpräsent an die...
Erzbistum · 07. August 2022
Vierzehnheiligen – Wenn Pater Maximilian Wagner aus den Fenstern seines Arbeitszimmers schaut, dann blickt er nicht nur weit ins Land über den Gottesgarten hinweg bis hinüber zur Veste Coburg, sondern auch auf seine Wirkungsstätte, die Basilika Vierzehnheiligen. Seit Januar vergangenen Jahres ist der Pater der Wallfahrtsrektor der Basilika und Guardian der Franziskanergemeinschaft. Vierzehnheiligen, der Ort, den er schon aus früheren Jahren, als er noch Provinzial der bayerischen...

Erzbistum · 31. Juli 2022
Bamberg – Bereits zum zweiten Mal fand im Erzbistum der Welttag der Großeltern und Senioren statt. Er geht zurück auf eine päpstliche Initiative: Franziskus will die Rolle der älteren Menschen stärken und auf ihre Bedeutung in Staat und Gesellschaft aufmerksam machen. Das unterstreicht auch das Motto des diesjährigen Welttages aus Psalm 92,15: „Im Alter werden sie noch Frucht bringen“. Der Tag wird jeweils am vierten Sonntag im Juli gefeiert und liegt damit nahe am 26. Juli, dem...
Erzbistum · 31. Juli 2022
Nürnberg – Mit deutlicher Mehrheit haben die Delegierten der Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Gerd-Richard Neumeier zum Diözesanjugendpfarrer gewählt. Kurz zuvor war Norbert Förster nach fünf Jahren von dem Amt zurückgetreten. Er wird künftig Leitender Pfarrer im Seelsorgebereich Pegnitz. Bei seiner Vorstellung auf der Diözesanversammlung sagte Neumeier, er sehe sich künftig als Brücke zwischen den Impulsen der Kinder und Jugendlichen und der...

Erzbistum · 31. Juli 2022
Bamberg – Ein Satz war es, der bei der Verabschiedung der Domkapitulare Peter Wünsche (68) und Hans Schieber (70) mehrfach zitiert wurde und gleichsam als Leitmotiv durch die Feierstunde im Bistumshaus St. Otto führte: „In der Seelsorge schlägt das Herz der Kirche.“ Der Satz, Titel eines Worts der deutschen Bischöfe, fasst prägnant das Wirken der beiden Geistlichen zusammen, die an der Spitze zentraler Abteilungen in der Verwaltung der Erzdiözese standen und somit zur engeren...
Erzbistum · 31. Juli 2022
Bamberg - Paliativ Care ist weit mehr als Sterbebegleitung“. Rainer Simader, Leiter des Bildungswesens bei Hospiz Österreich, Festredner zum 20-jährigen Bestehen der Hospiz-Akademie Bamberg machte aber vor allem deutlich: „Das Wissen über die Palliativversorgung in allen Bereichen des Gesundheitssektors muss gesellschaftlich breiter gestreut werden“. Zum Jubiläum, das im Bamberger Bistumshaus St. Otto gefeiert wurde, hatte Akademieleiter Markus Starklauf zahlreiche Festgäste aus...

Mehr anzeigen