Erzbistum

Erzbistum · 15. Juli 2024
Bamberg (eob) – Genau 1000 Jahre nach dem Tod von Kaiser Heinrich II. hat das Erzbistum Bamberg mit dem Heinrichsfest seines Patrons und Bistumsgründers gedacht. In einem Festgottesdienst auf dem Domplatz sagte Erzbischof Herwig Gössl am 14. Juli, die Verbundenheit und tiefe Dankbarkeit für die Gründung des Bistums seien bis heute spürbar. Es sei fraglich, ob ohne diese Initiative des heiligen Kaisers heute in Bamberg von einer Stadt-Geschichte gesprochen werden könnte. „Von daher...
Erzbistum · 14. Juli 2024
Vierzehnheiligen (ku) – Sie wurden vor 25, 40, 50, 60 und 65 Jahren zu Priestern beziehungsweise Ständigen Diakonen geweiht und sind damit dem Ruf des Herrn gefolgt, so wie einst der Zöllner Matthäus. „Es war ein Ruf, der sich an das Herz wandte, der Euch hineinzog in die Freundschaft mit dem Herrn Jesus Christus, dem Auferstandenen“, sagte Erzbischof Herwig Gössl beim traditionellen Festgottesdienst der Weihejubilare in der Basilika von Vierzehnheiligen. Nach den Worten des Bamberger...
Erzbistum · 14. Juli 2024
Bamberg (ckw) – Virtual Realitäten erfreuen sich gegenwärtig zunehmender Beliebtheit. Das zeigt sich an der Entwicklung von immer neuen VR-Apps. Sie ermöglichen das Eintauchen in virtuelle Welten, wodurch neuartige Raumerfahrungen oder realitätsnahe Umgebungen entstehen können. Auch für den Kirchenraum sind längst virtuelle Welten entstanden. Mit der Frage, welche Chancen, Herausforderungen und Grenzen solche virtuellen Lernwelten sich daraus für die Kirchenraumpädagogik ergeben, hat...
Erzbistum · 14. Juli 2024
Rom/Bamberg (buc) – Wenn über Missbrauch und sexualisierte Gewalt in der Kirche gesprochen wird, ist von Priestern zumeist als den Tätern die Rede. Dass sie auch selbst Opfer und Betroffene sein könnten, steht weniger im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Einige dieser Seelsorger, die missbraucht wurden, hat Papst Franziskus nun zu einer privaten Begegnung im Vatikan eingeladen. Dabei war auch Pfarrer Matthias Wünsche, einer der Sprecher des Bamberger Betroffenenbeirats. Der Termin in der...
Erzbistum · 07. Juli 2024
Bad Staffelstein (kem) – Wenn man an den Garten Gottes denkt, hat man gleich ein ganz bestimmtes Bild vor Augen. Saftige grüne Wiesen, üppige Obstbäume, blühende Pflanzen. Alles ist friedlich und ruhig. Doch ruhig war es im Seelsorgebereich Gottesgarten schon lange nicht mehr. „Wenn man sich die letzten fünf Jahre so ansieht, gab es nie Kontinuität. Seit dem Zusammenschluss zum großen Seelsorgebereich gab es viele Personalwechsel – und dann war da auch noch Corona. Wir arbeiten...
Erzbistum · 07. Juli 2024
Bamberg (eob) – Erzbischof Herwig Gössl hat die Bedeutung des Religionsunterrichts für die Gesellschaft und zugleich die Notwendigkeit von Veränderungen betont. Gössl sprach bei einer Begegnung mit Ministerialbeauftragten, Vertreterinnen und Vertretern der Bezirksregierungen, der evangelischen Kirchenkreise und der staatlichen Schulämter im Bereich des Erzbistums Bamberg von einer sich verschärfenden Situation, in der immer weniger Religionslehrkräfte an immer mehr Schulen den...
Erzbistum · 30. Juni 2024
Bamberg (eob) – Ganz im Zeichen des 1000. Todestags des Bistumsgründers steht das diesjährige Heinrichsfest auf dem Bamberger Domberg. Höhepunkt ist der festliche Gottesdienst auf dem Domplatz am Sonntag, 14. Juli, um 10 Uhr mit Erzbischof Herwig Gössl. Zum Auftakt der Festtage wird am Mittwoch, 10. Juli, um 18 Uhr die Kunstinstallation am Kaisergrab „Memoria. Im Licht“ von Elke Maier eröffnet. Am Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr wird die sogenannte Erhebung der Häupter gefeiert....
Erzbistum · 30. Juni 2024
Burg Feuerstein (pa) – Partystimmung im Jugendhaus Burg Feuerstein: Zum ersten Mal wurde in Ebermannstadt eine kostenlose Disco Church für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren veranstaltet. Am Samstag, 15. Juni, feierten sie gemeinsam in der Oberkirche. „Eine Disco in der Kirche ist sicherlich ein gewagtes Jugendangebot“, räumt Diözesanjugendpfarrer Gerd Richard Neumeier ein. „Es ist eine Gratwanderung: Unser Ziel war es, kirchliche Räume für alle Jugendlichen zu öffnen –...
Erzbistum · 23. Juni 2024
Hollfeld (bp) – Sicher. Geht man rein nach der Zahl der Katholiken, dann zählt der Seelsorgebereich Fränkische Schweiz Nord zu den kleinsten. Nimmt man aber die Zahl der Gottesdienstbesucher und der Gemeinden, in denen noch mehr oder weniger regelmäßig Gottesdienste gefeiert werden, dann zeigt sich die Größe des Seelsorgebereichs. Kommen in städtischen Gemeinden manchmal nur noch zwei Prozent der getauften Gläubigen zum Gottesdienst, sind es hier meist 30 bis 40 Prozent, erklärt der...
Erzbistum · 23. Juni 2024
Meran (buc) – Malerische Städte, fabelhafte Berglandschaften, herrliches Wetter und beste Stimmung: Eine unvergessliche Zeit verbrachten rund 30 Leserinnen und Leser des Heinrichsblatts, geistlich begleitet durch Pfarrer Martin Battert aus Bamberg, bei einer Reise nach Südtirol. Das mehrheitlich deutschsprachige Gebiet zwischen Alpenkamm und Po-Ebene gehörte über Jahrhunderte zum Habsburgerreich, seit dem Ende des Ersten Weltkriegs ist Südtirol Teil von Italien. Neben Deutsch und...

Mehr anzeigen