Artikel mit dem Tag "23/2022"



Region D · 05. Juni 2022
Forchheim (pl) – Rund 750 Menschen aus der Ukraine haben im Landkreis Forchheim Zuflucht gefunden; 270 kamen über das Ankerzentrum Bamberg in dezentrale Unterkünfte, etwa doppelt so viele sind individuell angereist und privat untergekommen. Caritas-Chef Peter Ehmann und seine haupt- wie ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zogen eine Zwischenbilanz über die ersten Wochen. Ab September wird es für die, die bleiben wollen, Integrationsangebote geben. Bis dorthin bilden die...
Region C · 05. Juni 2022
Burgkunstadt (bk) – „Malteser-Shop“ prangt in dicken Lettern über den großen Schaufenstern. Daneben leuchtet in rot-weißen Farben ein achtzackiges Kreuz, das Symbol des katholischen Malteser-Ordens. Die Kleiderkammer „Schnäppchen-Shop“ des Malteser-Hilfsdienstes Altenkunstadt, die 25 Jahre lang in einer Halle im Gewerbegebiet untergebracht war, hat ihren Stammsitz verlassen und ist auf die andere Mainseite gewechselt. „Jetzt sind wir in Burgkunstadt im Industriegebiet Seewiese...

Region B · 05. Juni 2022
Ampferbach (jb) – Das Zentrum eures Ortes, das Herzstück von Ampferbach ist erneuert und wieder funktionsfähig.“ So begann Erzbischof Ludwig Schick seine Begrüßungsrede bei der Einweihung der Kirche „Kreuzauffindung“ im Burgebracher Ortsteil. Mit dem Erzbischof zogen nach der Musik der Ebrachtaler Heimatklänge Pfarrer Bernhard Friedmann, Domkapitular Norbert Jung, der gebürtige Ampferbacher und nach seinen Missionsjahren jetzt in Sao Paulo in Brasilien lebende Pfr. i.R. Konrad...
Region A · 05. Juni 2022
Fürth (hbl) – „Bunt.katholisch in Fürth“. Unter diesem Motto hatte der katholische Seelsorgebereich Fürth Stadt zu einem abwechslungsreichen Wochenende mit zahlreichen Aktionen in den Pfarrgemeinden eingeladen. „Vorbeischauen, kennenlernen und begegnen“ war auf dem bunten Flyer bereits Wochen im Voraus zu lesen. 17 Veranstaltungen fanden von Freitagnachmittag bis Sonntagabend an verschiedenen Orten statt. Die Besucherinnen und Besucher konnten unter anderem zwischen Konzerten,...

Erzbistum · 05. Juni 2022
Ebermannstadt (ku) – 75 Jahre Jugendbildungshaus Burg Feuerstein, 60 Jahre Kirche Burg Feuerstein und die Wiedereinweihung des Jugendhauses nach einer langen Generalsanierung – wahrlich drei gute Gründe für ein Festwochenende auf dem Feuerstein, in dessen Mittelpunkt am Sonntag ein Festgottesdienst mit Erzbischof Ludwig Schick stand. Einen Tag zuvor gab es einen Tag für die Jugend. Bei den Ansprachen im und nach dem Gottesdienst wurde immer wieder betont, dass man die Zukunft in den...
Impulse aus dem Glauben · 05. Juni 2022
An Vielsprachigkeit mangelt es in der Bibel nicht. Gerade im Zusammenhang mit dem Pfingstereignis wird das Wunder des Sprechens mit verschiedenen Zungen bezeugt. Zum ersten Mal soll es sich im Jahr 33 nach Christus in Jerusalem am Morgen des jüdischen Pfingstfestes ereignet haben: „Sie alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und fingen an, in verschiedenen Zungen zu reden.“ In der Apostelgeschichte kann man nachlesen: „Eine große Schar von Menschen aus aller Welt“ habe sich...

Stuttgart (epd) – Anders leben, anders wirtschaften, auf manches verzichten: Bereits zum Auftakt des 102. Deutschen Katholikentages in Stuttgart stimmte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Teilnehmer auf einen bevorstehenden gesellschaftlichen Wandel ein. Man müsse nachdenken über „unseren Anteil an der weltweiten Klimakrise, über unseren Lebensstil und unsere Verantwortung für die Welt“, sagte er. Am Sonntag ging das Christentreffen, an dem rund 27 000 Menschen teilnahmen,...
Limburg (epd) – Das Bistum Limburg hat Vorwürfe gegen Bischof Georg Bätzing zurückgewiesen, er habe bei einer Personalentscheidung Interessen von Betroffenen sexueller Belästigung durch einen Priester nicht berücksichtigt. Durch einen Medienbericht sei der Eindruck entstanden, Bätzing würde Betroffene nicht hören, sich auf die Seite von Tätern stellen und Beschuldigte „befördern“, statt sie zu sanktionieren, heißt es in einer in der vergangenen Woche veröffentlichten...

Erzbistum · 05. Juni 2022
Bamberg (buc) – Vieles wird als Fakt dargestellt, was noch kein Fakt ist“: Birgit Kastner wundert sich über aktuelle Medienberichte zum brisanten Bamberger Thema Ecclesia und Synagoga und bemüht sich um Richtigstellung. Die Hauptabteilungsleiterin Kunst und Kultur im Erzbischöflichen Ordinariat steht einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe vor, die nach der im vergangenen Jahr wieder aufgeflammten Diskussion um die mittelalterlichen Kunstwerke am und im Kaiserdom berufen wurde und...
Stutgart (pm) – „Neues Engagement für Demokratie und Gemeinsinn“ hat die Präsidentin des Katholikentags, Dr. Irme Stetter-Karp, gefordert. Beim Schlussgottesdienst des Katholikentags in Stuttgart sagte sie, die sozialen Folgen der Pandemie seien nicht bewältigt. Auch über die christliche Friedensethik müsse im Angesicht des Ukraine-Krieges neu nachgedacht werden. Von Stuttgart gehe außerdem das Signal an die Kirche: „Verändere dich und werde wesentlich!“ Zu lange habe die...