Artikel mit dem Tag "10/2022"



Region D · 06. März 2022
Höchstadt (mt) – Seit vielen Jahren unterhalten die Sozialen Betriebe der Laufer Mühle den LebensMittelPunkt in Höchstadt. Woche für Woche holen die Helfer, darunter viele Ehrenamtliche, essbare Produkte aus den Supermärkten ab, die für die Entsorgung gedacht sind. Salatköpfe mit welken Blättern, Brotwaren vom Vortag, Joghurt bei dem das Mindesthaltbarkeitsdatum kurz bevor steht, Äpfel, die eine leichte Unebenheit aufweisen und vieles mehr findet sich in den Kisten und Containern an...
Erzbistum · 06. März 2022
Bamberg (cv) – Im vergangenen Jahr hat der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg anlässlich seines 100-jährigen Bestehens um Spenden für das Projekt „Digitale Bildung und Teilhabe“ geworben. Im Rahmen des Projekts wurden bereits seit Mitte 2021 zwölf Maßnahmen gefördert. Eine Jury hat jetzt weitere 16 Maßnahmen ausgewählt, die Zuschüsse erhalten. Menschen, denen der Zugang zu digitalen Angeboten erschwert ist, die Nutzung erleichtern: Das will das Projekt „Digitale...

Region B · 06. März 2022
Bamberg (cid) – Corona hat unser aller Leben seit dem Frühjahr 2020 mehr oder weniger einschneidend verändert. Der zeitweise Lockdown hat zu Einschränkungen geführt. Für manchen war dies der Einstieg in einen etwas häufigeren und regelmäßigeren Alkohol- oder Drogenkonsum. Die Podcast-Reihe „Mit Abstand in Kontakt“ widmet sich in ihrer letzten Folge „Wie beeinflusst die Corona Zeit das Thema Sucht“ diesem Personenkreis und verweist auf Hilfsangebote. Befragungen hätten...
Kirche und Welt / Hintergrund · 06. März 2022
Nürnberg (pm) – Die Jesuiten in Zentraleuropa gründen in Nürnberg ein Sozial-Ökologisches Zentrum (SÖZ). Dieses soll ein Thinktank, Bildungsstätte, Vernetzungsort für Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik, spirituelles Zentrum sowie Anlaufstelle für Aktivisten werden, um sich zu organisieren und Ideen und Projekte zu planen. Damit will der Orden, gemäß seiner inhaltlichen Ausrichtung, sich nicht nur für soziale, sondern auch konzentriert für ökologische Gerechtigkeit...

Erzbistum · 06. März 2022
Bamberg (kra) – Nightfever macht durch: Am Samstag, 12. März 2022, lädt das Team zu einer Nacht des Gebets in den Bamberger Kaiserdom. Nach der Eröffnung mit einem Gottesdienst um 17 Uhr wird das Gebet bis zum kommenden Morgen um 6 Uhr andauern. Gebetsanliegen sind zum einen der Frieden in der Welt und zum anderen die Einheit der Kirche. „Unsere Kirche steht an einem Wendepunkt“, sagt Diözesanjugendpfarrer Norbert Förster. Beim Synodalen Weg werden aktuell tiefgreifende Reformen...
Kirche und Welt / Hintergrund · 06. März 2022
Bamberg (KNA) – Kann die Gewährung von Kirchenasyl strafbar sein? Dazu gibt es erstmals in Deutschland ein letztinstanzliches Urteil. Das Bayerische Oberste Landesgericht (BayOLG) bestätigte am vergangenen Freitag in Bamberg den Freispruch eines Ordensmanns und verwarf die Revision der Staatsanwaltschaft. Gegen die Entscheidung können keine Rechtsmittel mehr eingelegt werden. Anklagebehörde und Verteidigung äußerten sich zufrieden mit dem Urteil. Der Münsterschwarzacher Benediktiner...

Region C · 06. März 2022
Marienweiher (pu) – Gleich zwei Gründe zur Freude gab es in Marienweiher: Im Rahmen der Vorstellung des neuen Veranstaltungsprogramms 2022 freute sich der Vorsitzende der Freunde der Wallfahrtsbasilika Marienweiher, Monsignore DDr. Rüdiger Feulner auch die neue Leiterin des Pilgerbüros Hannelore Klier vorstellen und im Kreise der Vorstandschaft begrüßen zu dürfen. Der Einstieg sei für die Leiterin in Zeiten der Pandemie nicht leicht gewesen. Viele Veranstaltungstermine mussten im...
Kirche und Welt / Hintergrund · 06. März 2022
Cebu-City (KNA) – Länder wie Bangladesch und die Philippinen haben schwer an den Folgen des Klimawandels zu tragen. Doch sie wollen selbst Abhilfe schaffen. Statt Spenden fordern sie von den Hauptverursachern der Krise „Kompensation“. Bei der Erinnerung an den Unfall kommen Maria Stella die Tränen. Ihr Mann fuhr sie per Mofa zur Arbeit, als vor ihnen ein Lkw in ein Auto krachte. Seitdem kommt sie nicht mehr zu ihrer Arbeitsstelle auf dem Tabunok Public Market im philippinischen...

Region A · 06. März 2022
Nürnberg (us) – Nie (Lebens-)Freude und Zuversicht verlieren – das war das Motto des italienischen Priesters, Jugendseelsorgers, Sozialpädagogen und Ordensgründers Giovanni Bosco (1815-1888), genannt Don Bosco, der 1929 selig und 1934 heilig gesprochen wurde und sich in besonderer Weise um die Sorgen und Nöte vernachlässigter sowie benachteiligter Kinder und Jugendlicher verdient gemacht hat. Beim Don Bosco-Fest in der Nürnberger Pfarrei Zu den Heiligen Schutzengeln, die von...
Erzbistum · 06. März 2022
Bamberg (as) - Die Frühjahres-Sammlung der Caritas stellt in diesem Jahr die Situation von Kindern suchtkranker Eltern in den Mittelpunkt. „Das Leben ist eine einzige Sch…“. Mit diesem Satz auf einem schwarzen Blatt will man auf die Situation von Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien aufmerksam machen. Dieser Satz wurde nicht durch eine Werbeagentur auf Hochglanzpapier drapiert, sondern von einem betroffenen Kind geschrieben, das Dank der Caritas an einer Freizeitgruppe...

Mehr anzeigen