Artikel mit dem Tag "15/2021"



Erzbistum · 11. April 2021
Berlin - Bei hohen Corona-Infektionszahlen sollen nächtliche Ausgangssperren und weitere strenge Kontaktbeschränkungen automatisch wirksam werden. Das Bundeskabinett brachte am Dienstag in Berlin eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes auf den Weg, wonach die von Bund und Ländern im März vereinbarte Corona-„Notbremse“ bundesweit verpflichtend wird. Dem Entwurf zufolge wird diese Notbremse gezogen, sobald in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt mehr als 100...
Erzbistum · 11. April 2021
Würzburg ­- Viel Digitales, wenig Analoges, manchmal etwas Hybrides - so lässt sich das vergangene Corona-Jahr in vielen Kirchengemeinden gut zusammenfassen. Dass in der „Zwangs-Digitalisierung“ aber auch Chancen für die Kirchen liegen, zeigen die ersten Ergebnisse der CONTOC-Studie („Churches Online in Times of Corona“), die heute bei einer Tagung vorgestellt wurden - natürlich online per Videokonferenz. Federführend mit an CONTOC beteiligt ist die Würzburger...

Erzbistum · 11. April 2021
Bamberg - Unter dem Motto „Leben im Sterben“ startet am Freitag, 16. April, um 17 Uhr in St. Urban (Babenberger Ring, Bamberg) die „Woche für das Leben“. Den ökumenischen Eröffnungsgottesdienst feiern Erzbischof Ludwig Schick und Regionalbischöfin Dorothea Greiner. Der Gottesdienst wird im Livestream sowie in einer Aufzeichnung am Sonntag, 18. April, um 16 Uhr auf TV Oberfranken ausgestrahlt; die Regionalbischöfin hält die Predigt. Die „Woche für das Leben“ wird seit mehr als...
Erzbistum · 11. April 2021
Bonn/Hannover - Die evangelische und katholische Kirche in Deutschland haben den Muslimen zum Beginn des Fastenmonats Ramadan Grüße übermittelt. „Das Fasten bietet gläubigen Menschen die Möglichkeit, den gewohnten Alltag zu unterbrechen, sich zu überprüfen und sich neu auf Gott auszurichten. Gleichzeitig ist die Zeit des Fastens auch eine Zeit der Gemeinschaft - im familiären wie im öffentlichen Bereich“, schrieb der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg...

Erzbistum · 11. April 2021
Rom - Eine Gruppe Bewaffneter hat in Haiti zehn Menschen entführt, darunter fünf katholische Priester und zwei Ordensfrauen. Die Geiselnehmer forderten eine Million US-Dollar Lösegeld, wie das offizielle Internet-Portal „Vaticannews“ am heutigen Montag unter Berufung auf die haitianische Bischofskonferenz berichtete. Unter den Geiseln sind demnach ein Priester und eine Ordensfrau aus Frankreich. Die drei verschleppten Laien seien Angehörige eines der entführten Geistlichen. Die...
Erzbistum · 11. April 2021
Limburg - Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, wird am morgigen Dienstag 60 Jahre alt. Am 13. April 1961 im rheinland-pfälzischen Kirchen/Sieg geboren, wuchs er in Niederfischbach im Landkreis Altenkirchen unweit der Limburger Bistumsgrenze auf. Bätzing studierte Katholische Theologie und Philosophie in Trier und Freiburg. 1987 wurde er zum Priester geweiht. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann ernannte Bätzing 2012 zum Generalvikar des Bistums...

Erzbistum · 11. April 2021
Augsburg/München - „Dr. Kasperls Coronatest-Anleitung“ - so heißt ein neues Video (https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/selbsttests-fuer-bayerische-schuelerinnen-und-schueler.html) der Augsburger Puppenkiste. Der acht Minuten lange Film ist in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Kultusministerium entstanden und soll kleinen Kindern erklären, wie Selbsttests funktionieren. Das teilte das Ministerium am Sonntag in München mit. Pünktlich zum Schulstart nach den Osterferien...
Erzbistum · 11. April 2021
Stein bei Nürnberg/Würzburg - In Franken soll in den kommenden Tagen bei Gedenkaktionen an die in der Corona-Pandemie verstorbenen Menschen erinnert werden. So soll es in Nürnberg eine religionsübergreifende Aktion geben: Mit Bannern an den Versammlungs- und Gemeinderäumen wolle man eine dezentrale Erinnerungs-, Trauer- und Gedenkkultur hin zu einem verbindenden Pandemie-Gedenken zeigen, sagte der Vorsitzende von „Religionen für den Frieden Nürnberg“, Johannes Lähnemann. Die...

Erzbistum · 11. April 2021
Berlin - Im Streit um die richtige Corona-Strategie soll nun ein Bundesgesetz Details regeln. Die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, bestätigte am Freitag in Berlin, dass die für Montag geplante Bund-Länder-Runde abgesagt und vorerst auch kein anderer Termin vereinbart wurde. Bund und Länder haben sich nach ihren Angaben aber darauf verständigt, das Infektionsschutzgesetz zu ändern, „um nun bundeseinheitlich zu regeln, welche Beschränkungen zu ergreifen...
Erzbistum · 11. April 2021
Bonn - Die Corona-Pandemie verlangt unserer Gesellschaft viele Maßnahmen sozialer Distanz ab. Sie sind notwendig, um Leben zu schützen und machen umgekehrt bewusst, wie unerlässlich die Begleitung verletzlicher Menschen ist. Die Sorge um schwer kranke und sterbende Menschen steht im Mittelpunkt der diesjährigen ökumenischen Woche für das Leben der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Unter dem Motto „Leben im Sterben“ widmet sich die Woche den...

Mehr anzeigen