Artikel mit dem Tag "37/2022"



Region D · 11. September 2022
Ebermannstadt (pm) – Die Caritas Tagespflege „Der Gute Hirt“ in Ebermannstadt hat mit den Tagesgästen und deren Angehörigen, treuen Weggefährten und den Ehrenamtlichen sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mit einem Gottesdienst, den Pfarrer Herbert Hautmann leitete und der von der Blaskapelle mit Josef Dittrich Alfons Herbst, Hans Götz und Heinrich Schrüfer musikalisch begleitet wurde, begann der Festtag. Die Leiterin der Caritas Tagespflege, Annika Sauer, begrüßte die Gäste und...
Region C · 11. September 2022
Marienweiher (op) – Es war ein besonderer Gottesdienst in der Wallfahrtsbasilika Marienweiher. Denn für Pater Aurelian, Pater Adrian Manderla und Pater Silvester Ostfeld hieß es Abschied nehmen. Zum 1. September wechselten sie ihre Wirkungsstätten. Pater Adrian und Pater Silvester gingen ins Kloster nach Grafrath am Ammersee und Wallfahrtsseelsorger Pater Aurelian wechselte auf den Annaberg nach Polen. Umgekehrt kommen vom Kloster Grafrath Pater Florian Malcherczyk und Pater Benedykt...

Region B · 11. September 2022
Bamberg (cid) – Jakob, Sophie, Nils und acht weitere Kinder sind an einem Donnerstagmorgen die ersten „Bücherwürmer“ in der Bücherei St. Heinrich, einer Zweigstelle der Stadtbücherei. Aufmerksam hören sie Büchereileiterin Claudia Wächter zu, die den Kindern eine unterhaltsame Geschichte vorliest und mit ihnen die dazugehörigen Bilder bespricht. Anschließend dürfen sich alle aus den Bilderbuchkästen ein Buch aussuchen und mit in die Kita St. Heinrich nehmen. Die Auswahl ist...
Region A · 11. September 2022
Erlangen (us) – Gleichsam ein ganzes Orchester hat er dabei an diesem Abend: Bei einem Vortrag beim KKV (Katholischer Kaufmännischer Verband beziehungsweise Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung) in Erlangen sprach Dekan Michael Pflaum über sein Buch „Exerzitien der Selbstliebe“, dem das von dem US-amerikanischen Familientherapeuten Richard Schwartz entdeckte Modell des Inneren Familien-Systems (IFS) zugrunde liegt. Dieses beschäftigt sich mit den inneren, teils...

Erzbistum · 11. September 2022
Auerbach (ks) – Einen herzlichen Empfang bereiteten die Auerbacher Schulschwestern von Unserer Lieben Frau Erzbischof Dr. Ludwig Schick zur Einkleidungsfeier. Fünf junge Frauen waren vor einem halben Jahr in das Postulat der Kongregation aufgenommen worden. In den vergangenen Monaten hatten sie sich geprüft und darauf vorbereitet, ins Noviziat einzutreten. Der Begrüßung durch die neue amtierende Provinzoberin der Bayerischen Provinz Schwester Maria Theresia Hauthaler, die nach ihrer Wahl...
Erzbistum · 11. September 2022
Nürnberg (buc) – Er hat es wieder getan. Vor einigen Monaten sorgt der Jesuit Jörg Alt für bundesweites Aufsehen, als er nachts aus dem Container eines Nürnberger Supermarkts weggeworfene Lebensmittel klaute – das Verfahren gegen den „Containerpater“ ist noch im Gange. Vor ein paar Wochen dann klebt sich Pater Alt gemeinsam mit anderen Aktivisten am Nürnberger Hauptbahnhof mit Sekundenkleber auf die Straße – Chaos war die Folge, der Autoverkehr brach zusammen. Die nächste...

Impulse aus dem Glauben · 11. September 2022
Statussymbole haben für manche Menschen eine sehr große Bedeutung. „Mein Haus, mein Auto, mein Boot“, hieß es einmal in einem Werbespot, in dem sich zwei Männer gegenseitig mit ihrem ganzen Besitz übertrumpfen wollten. Und dann darf es natürlich nicht nur irgendein Auto sein, sondern nur eine ganze bestimmte Marke. Das gilt auch für das Smartphone und sonstige technische Spielereien: Man muss nicht nur zeigen, was man hat; man ist erst jemand, wenn man sich auch dieses oder jenes...
Kirche und Welt / Hintergrund · 11. September 2022
Charkiw (pm) – Laut dem römisch-katholischen Bischof Pavlo Honcharuk aus Charkiw werden in der ostukrainischen Stadt Schulen, Kindergärten und andere zivile Einrichtungen gezielt mit Raketen beschossen. Es seien mindestens 20 Schulen zerstört worden, berichtete der Bischof dem weltweiten katholischen Hilfswerk „Kirche in Not“: „Wer immer noch der Vorstellung anhängt, dass Russland nur militärische Einrichtungen bombardiert, der macht sich etwas vor.“ Nach wie vor halte sich eine...

Kirche und Welt / Hintergrund · 11. September 2022
Vatikanstadt (vn) – Im Rahmen einer feierlichen Messe hat Papst Franziskus am Sonntag Johannes Paul I. seliggesprochen: den Pontifex, der als „lächelnder Papst“ in die Geschichte eingegangen ist. In seiner Predigt würdigte ihn Franziskus als „sanftmütigen und demütigen Hirten nach dem Vorbild Jesu, der nie den eigenen Ruhm gesucht hat.“ Mit seinem Lächeln sei es ihm gelungen, die Schönheit einer Kirche zu vermitteln, „die ihre Türen nie verschließt und keinen Groll hegt“,...
Erzbistum · 11. September 2022
Vierzehnheiligen (ku) – Die Gedenktafel, die an die Erhebung der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen zur „Basilica minor“ erinnert, war besonders geschmückt und angestrahlt. Vor dem Ambo war die Original-Erhebungsurkunde vom 2. September 1897 zu sehen, mit der Papst Leo XIII. Vierzehnheiligen den Titel „Basilika“ verlieh. Wurde einst einer Kirche aufgrund ihrer Größe, Sichtbarkeit und künstlerischen Ausstattung der Titel einer „Basilika“ verliehen, so wurden die Richtlinien 1989...