Artikel mit dem Tag "20/2021"



Erzbistum · 18. Juli 2021
München - Das katholische Hilfswerk missio München erreichen derzeit Hilferufe ihrer Projektpartner aus Madagaskar. Dortige Bischöfe warnten aufgrund der anhaltenden Dürre vor einer Hungerkatastrophe, teilte das Hilfswerk am Mittwoch in München mit. Die Situation habe sich noch einmal zugespitzt, es werde immer schlimmer, schreibe der Bischof der Diözese Morondava, Marie Fabien Raharilamboniaina. „Es wird immer schlimmer. Jeden Tag sterben viele Menschen.“ Scharf kritisiere er die...
Erzbistum · 16. Mai 2021
Bonn / Bamberg - Am 24. Mai betet die Kirche für die Christen in China. Der jährliche Gebetstag ist im Jahr 2007 von Papst Benedikt XVI. am Fest „Maria, Hilfe der Christen“, der Muttergottes von Sheshan, ausgerufen worden. Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg), Vorsitzender der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, bittet anlässlich dieses Tages alle Gläubigen um ihr Gebet. „Es ist ein wertvolles Zeichen unserer weltkirchlichen Solidarität, an diesem Tag in den...

Erzbistum · 16. Mai 2021
Regensburg/Altötting (epd) - Auch wenn es heuer cornabedingt keine Fußwallfahrt nach Altötting gibt, hat sich das Bistum Regensburg etwas einfallen lassen: Noch bis zum heutigen Mittwoch können die Gläubigen ihre Anliegen an die Gottesmutter in einer „Anliegenbox“ am Marienaltar des Regensburger Doms hinterlegen, teilte das Bistum mit. Bischof Rudolf Voderholzer werde die Anliegen persönlich in einem Rucksack zur Gottesmutter nach Altötting bringen. „Jeder Zettel ist das...
Erzbistum · 16. Mai 2021
Eichstätt - Chöre in Deutschland, Österreich und der Schweiz befürchten nach einer Online-Befragung einen dauerhaften Mitgliederschwund aufgrund der Corona-Pandemie. Fast 60 Prozent der befragten 4300 Chöre erwarteten, dass sie nach der Pandemie weniger Sängerinnen und Sängern haben, teilte die Universität Frankfurt am Main am Dienstag mit. Die Studie wurde geleitet von der Musikwissenschaft der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Die befragten Chöre gaben demnach zur...

Erzbistum · 16. Mai 2021
Nürnberg/München - Der Bayerische Rundfunk (BR) strahl am Pfingstmontag (24. Mai) die Premieren-Aufzeichnung der Operette „Märchen im Grand Hotel“ des Nürnberger Staatstheaters aus. Ab 20.05 Uhr werde als Mitschnitt das Werk des Komponisten Paul Abraham aus der „Goldenen Ära“ der Berliner Operette auf dem Radiosender BR-Klassik zu hören und anschließend 30 Tage auf der Internetseite des Senders abrufbar sein, teilte der BR am Dienstag mit. Die Operette handelt von der verarmten...
Erzbistum · 16. Mai 2021
München - Die Salesianer Don Boscos (SDB) in Deutschland haben auf die wachsende Not junger Menschen am Rande der Gesellschaft aufmerksam gemacht. Die Folgen der Corona-Pandemie könnten deren zum Teil prekäre Lage noch weiter verschärfen, warnte der Orden in einer am Dienstag in München veröffentlichten Stellungnahme. Anlass ist der an diesem Tag eröffnete 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag, der laut Veranstalter größte Jugendhilfegipfels Europas. Die katholische...

Erzbistum · 16. Mai 2021
Regensburg - Im Bistum Regensburg ist erstmals die Aufarbeitungskommission zusammengekommen. Das teilte die Pressestelle der Diözese mit. Vorausgegangen seien mehrmonatige Vorbereitungen und entsprechende Gesprächen mit dem Büro des Unabhängigen Beauftragten für sexuellen Missbrauch der Bundesregierung. Die Kommission übernehme das Anliegen, Vorwürfe sexuellen Missbrauchs gegen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums Regensburg aufzuarbeiten. Dem unabhängigen Gremium gehören laut...
Erzbistum · 16. Mai 2021
Bonn - Am Pfingstsonntag (23. Mai 2021) wird in den Kirchengemeinden die Kollekte für die Aktion Renovabis gehalten. Die Renovabis-Pfingstaktion steht in diesem Jahr unter dem Leitwort „DU erneuerst das Angesicht der Erde. Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“. Angesichts der Corona-Pandemie konnte und kann sie nur in eingeschränkter Weise durchgeführt werden; viele Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Renovabis unterstützt Projektpartner in deren Bemühen,...

Erzbistum · 16. Mai 2021
Aachen - Das katholische Hilfswerk Misereor will mit einer Kampagne auf die Bedeutung des Klimaschutzes für die globale Armutsbekämpfung aufmerksam machen. Unter der Überschrift „Gerecht ist klüger“ appelliere die Kampagne auch an die Bundesregierung, sich konsequent auf das Einhalten der 1,5-Grad-Celsius-Grenze zu konzentrieren, erklärte Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel am heutigen Dienstag in Aachen. Dazu zähle auch die Abschaffung aller klimaschädlichen Staatsausgaben, ein...
Erzbistum · 16. Mai 2021
Bamberg -Die Domgottesdienste in der Woche vor Pfingsten und am Fest selbst werden in besonderer Weise liturgisch und musikalisch gestaltet. Von Donnerstagabend bis Sonntag findet neben der im Dom üblichen Messfeier das Stundengebet statt. Die Feier der Tagzeiten, die zum ältesten gottesdienstlichen Erbe der Christenheit gehört, bringt die einzelnen Abschnitte des Tages in ihrer Besonderheit vor Gott. Dazu gehören Laudes (Morgenlob), Vesper (Abendlob) und Komplet (Nachtgebet). Höhepunkt...

Mehr anzeigen