Artikel mit dem Tag "11/2022"



Erzbistum · 13. März 2022
Bamberg (hbl) – Kolping Bamberg hat mit einer Hilfsaktion Ende vergangener Woche acht Flüchtlinge von der polnisch-ukrainischen Grenze nach Bamberg gebracht. „Die Flüchtlinge, darunter zwei kleine Mädchen und ein sechsmonatiges Baby, sind glücklich nun in Sicherheit zu sein“ sagt Wolfram Kohler, Vorstand des Kolping-Bildungswerks im Gespräch mit dem Heinrichsblatt. Die Flüchtlinge sind erst einmal in der AEO untergebracht und werden von Kolping weiter betreut. „Wir wollen diesen...
Region B · 13. März 2022
Bamberg (hbl) – Die Empörung über die russische Invasion in der Ukraine ist auch in der Region Bamberg groß und hat zu einer Welle der Anteilnahme und Hilfsbereitschaft für die Menschen in dem osteuropäischen Land geführt. Hunderte Menschen versammelten sich auf dem Bamberger Markusplatz zu einer Solidaritätsmahnwache. Aufgerufen hatten die örtliche Mahnwache Asyl, die Seebrücke Bamberg, die Amnesty Hochschulgruppe und das E.T.A.-Hoffmann-Theater. Neben zahllosen Christen aller...

Erzbistum · 13. März 2022
Bamberg – Das II. Vatikanische Konzil brachte entscheidende liturgische Veränderungen wie auch einen neuen Aufschwung für die katholische Kirche. Diese machten sich unter anderem im Verlangen nach neuen Formen der kirchlichen Ausstattung bemerkbar, womit die Kirche ab den 1970er Jahren eine der bedeutendsten Auftraggeber für zeitgenössische Kunst wurde. Auf diesem neuen Schaffensgebiet gehörte der vor zwei Jahren verstorbene Münchner Bildhauer Klaus Backmund (22. Mai 1929 – 20....
Erzbistum · 13. März 2022
Wort von Erzbischof Dr. Ludwig Schick an die Pfarrgemeinden im Erzbistum Bamberg zum Beginn der Fastenzeit: Liebe Schwestern und Brüder! „Herr, baue deine Kirche wieder auf!“ Diese Bitte ist mir in den letzten Monaten immer wieder auf die Lippen gekommen. Dazu kamen mir Verse der Bibel in den Sinn, zum Beispiel aus dem ersten Buch der Makkabäer: „Sie sagten zueinander: Wir wollen die Trüm-mer unseres Volkes wiederaufbauen und für unser Volk und das Heiligtum kämpfen. Und sie kamen...

Foto: cid
Erzbistum · 13. März 2022
Bamberg (cid) – Erzbischof Ludwig Schick hat dazu aufgerufen, sich wie die heilige Bistumspatronin Kunigunde für den Frieden einzusetzen, den Frieden in der Welt, aber auch im Alltag unseres Lebens. Beim Festgottesdienst zum Kunigundentag dankte er zudem den vielen Frauen, die sich ehrenamtlich in Kirche und Gesellschaft engagieren. Die Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes in der Erzdiözese Bamberg, Claudia Dworazik, würdigte ausdrücklich Schicks Zusicherung, sich für mehr...
Erzbistum · 13. März 2022
Vierzehnheiligen (KNA / ku) – Mit einem eindringlichen Appell für Frieden und einer scharfen Verurteilung des russischen Angriffskriegs hat am Montag die Frühjahrsvollversammlung der katholischen Bischöfe in Deutschland begonnen. Deren Vorsitzender, Bischof Georg Bätzing, sagte beim Eröffnungsgottesdienst im oberfränkischen Wallfahrtsort Vierzehnheiligen, „die russische Aggression kennt offenbar keinen Halt“. Die Lage in dem osteuropäischen Land war ein Schwerpunkt des viertägigen...

Kirche und Welt / Hintergrund · 13. März 2022
Vatikanstadt (KNA) – Am 13. März beginnt Jorge Bergoglio sein zehntes Jahr als Papst. Wenn es nach ihm geht, ist damit lange nicht Schluss. Franziskus hat noch einiges vor. Auch wenn seine Prioritäten nicht überall auf Verständnis stoßen. Mitte Februar hatte der Papst ein mehrtägiges Symposium über „eine Fundamentaltheologie des Priestertums“ eröffnet. Statt eines theologisch-systematischen Vortrags wolle er mit den Teilnehmern „einige Dinge teilen, die zu erkennen mir Gott in...
Region D · 13. März 2022
Forchheim (bp) – „Mein Terminkalender war immer voll“, sagt Hilde Unglaub. Auch wenn sie sich in den vergangenen Jahren aus den aktiven Ehrenämtern zurückgezogen hat, kann die Forchheimerin nun auf 60 Jahre Mitgliedschaft im Katholischen Deutschen Frauenbund blicken. Und das war nur eines ihrer vielen ehrenamtlichen Betätigungsfelder in der Pfarrei St. Martin. Neben Beruf und Familie. „Eigentlich ist es unglaublich, was Frau Hilde Unglaub in unserer Pfarrei geleistet hat und noch...

Erzbistum · 13. März 2022
Nürnberg (buc) – Der Medienkünstler Christoph Brech war in diesem Jahr Gast beim Aschermittwoch der Künstler, zu dem Erzbischof Ludwig Schick nach zweijähriger Coronapause wieder ins Nürnberger Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) einlud. Brech hatte vor einigen Jahren die Fenster in der Münchner Heilig-Kreuz-Kirche spektakulär neu gestaltet: Der gebürtige Schweinfurter verwendete mehr als 1200 Röntgenaufnahmen menschlicher Lungen – darunter von vielen Mitgliedern der Kirchengemeinde,...