Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Hochwasser: Minister lobt Schutzmaßnahmen

Laufer Mühler überflutet

Nach dem Jahrhunderthochwasser an der Laufer Mühle in Adelsdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) beginnen die Aufräumarbeiten. Mit einem Wasserstand von 6,12 Metern hatte das Suchthilfezentrum am 10. Juli einen traurigen Rekord gemeldet. Erstmals in ihrer 30-jährigen Geschichte als Therapiestätte war damit die Sechs-Meter-Grenze überschritten worden. Hatten die Hochwasser im Jahr 1995 mit 5,63 Meter und 2013 mit 5,84 Metern die vom Deutschen Orden getragene Einrichtung bereits vor große Herausforderungen gestellt und zu massiven Folgeschäden geführt, so traf es die Laufer Mühle dieses Mal besonders hart.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 30/2021

Autor: pm/hbl


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

08.08Eucharistiefeier zum 800. Todestag des hl. Dominikus
15.08Festandacht
15.08Marianische Gedenkfeier
22.08Eucharistiefeier zum Abschluss der Kirchenrenovierung

Alle Termine anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt

Gestaltung: markusheisterberg.de