Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Gott zum Thema machen

Glaubenstage in Nürnberg

Nürnberg – Alzbeta, Gabrielle, Nikolaus, Mateja, Kinga und Humbeline sind junge Erwachsene um die Zwanzig. Sie kommen aus fünf Nationen und haben eines gemeinsam: sie sind Studenten der Emmanuel School of Mission (ESM) in Altötting.
Nach Nürnberg sind sie gekommen, um zu helfen, ein außerordentliches Projekt zu verwirklichen: die Glaubenstage im Pfarreienverbund St. Bonifaz/St. Lioba, St. Wolfgang und Heilig Kreuz.
„Die Kirche geht durch Veränderungsprozesse“, sagt Markus Wittal, Priester der Gemeinschaft Emmanuel und Pfarrvikar im Verbund. „Jeder spürt, dass wir arm sind und Wege suchen“. Und so versuche man, das Grundanliegen von Papst Franziskus, nämlich die Evangelisierung, in die Tat umzusetzen. Als Kirche zu wagen, aus dem Binnenbereich heraus auf die Menschen zuzugehen und Gott zum Thema zu machen. …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 27/2019



Autor: Marion André


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Die besten Leser-Rezepte...

Gestaltung: markusheisterberg.de