Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Voll engagiert, voll motiviert, voll sozial

72 Stunden-Aktion

In drei Tagen „die Welt ein Stückchen besser machen“ war Ausgangspunkt für die Aktivitäten der Sozialaktion 2019 des BDKJ (Bund der deutschen katholischen Jugend). Beim gemeinsamen Einsatz im eigenen Lebensumfeld mit Anderen und für Andere sollte auch der Glaube Hand und Fuß bekommen. Die nach 2013 zweite Sozialaktion des BDKJ fand vom 23. bis 26. Mai in allen Bistümern Deutschlands statt. Bundesweit beteiligten sich 3400 Gruppen mit 85 000 Teilnehmern. In den beiden Nürnberger Dekanaten Nürnberg und Nürnberg-Süd waren insgesamt in elf Gruppen 270 Mädchen und Jungen bei unterschiedlichsten Projekten im solidarischen Einsatz. Bei Outdoor-Aktivitäten wie Nachhaltigkeitsprojekten, Themenarbeit und sozialer Dienstleistung waren die Jugendlichen voll motiviert. Dass sie dafür ihre Freizeit opfern und am Wochenende sogar aufs Ausschlafen verzichten mussten, nahmen sie für die gute Sache in Kauf.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 24/2019

Autor: Ulrike Pilz-Dertwinkel


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

27.06Pontifikalamt zum Heilig-Blut-Fest, anschl. Prozession
27.06Gebetstag um geistliche Berufe
28.06Firmung
28.06Firmung

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Mini-Abo Heinrichsblatt

Gestaltung: markusheisterberg.de