Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Der „Lese- und Lebemeister“

Studientag im CPH in Nürnberg zu Meister Eckhart

Nürnberg – Was kann Meister Eckhart, spätmittelalterlicher Theologe, Philosoph und Erfinder der Gelassenheit, modernen Menschen des 21. Jahrhunderts sagen? Spuren seines Denkens finden sich bei den Mystikern des Mittelalters ebenso wie bei dem deutsch-amerikanischen Psychoanalytiker und Philosophen Erich Fromm (1900-1980). „Meister Eckhart für heute entdecken“ stand über dem Studientag im Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH), bei dem die Erfurter Theologin Anne Bezzel rund 50 Teilnehmern Leben und Zeit des Dominikanermönchs als Grundlagen für eine Auseinandersetzung mit seinen Schriften darlegte und eine nahezu lebendige Begegnung mit einer bis heute faszinierenden Gestalt bot.
Eckharts exaktes Geburtsdatum weiß man nicht, vermutlich wurde er um 1260 geboren. Mit etwa 17 Jahren trat Eckhart wohl in den Erfurter Dominikaner-Konvent ein. Radikale Armut und fundierte Bildung waren Grundanliegen des jungen Ordens, der seine Novizen in Zentren der Wissensübermittlung schickte. Eckart war in Köln und Paris, wurde 34-jährig Prior des Klosters und Vikar von Thüringen und kurz darauf als Professor wieder nach Paris gerufen.
Schnell wird sein Einfluss- und Verantwortungsbereich größer und weiter. Als Bettelmönch legt Eckhart seine Reisen zu Fuß zurück, was nicht nur strapaziös sondern auch gefährlich war. Und immer findet der Meister Zeit, seine Gedanken aufzuschreiben.
Die Referentin spricht vom „Lesemeister“ und „Lebemeister“ Eckart. Den Lesemeister, dessen Sätze Menschen bewegen, erlebten die Teilnehmer im Dialog mit dem Meister, beim Diskutieren über Leseproben.  …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 06/2019

Autor: Ulrike Pilz-Dertwinkel


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

04.05Firmung
05.05Pontifikalamt zum 900-jährigen Jubiläum der Gründung des Klosters Michelfeld
11.05Eucharistiefeier zum Welttag um geistliche Berufungen
12.05Eucharistiefeier zu einem Silbernen Professjubiläum

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Mini-Abo Heinrichsblatt

Gestaltung: markusheisterberg.de