Heinrichsblatt

Aus den Regionen

Auch den Glauben renovieren

Festgottesdienst in Marloffstein: St. Jakobus-Kirche wurde renoviert

Marloffstein – Bescheiden duckt sich die Jakobuskirche mit ihrem kurzen breiten Turm an den Hang. So nimmt sie der Pilger wahr, der fränkische Stationen des Jakobswegs geht. So sieht sie auch Pfarrer Roy Xavier, der das jetzt renovierte Gotteshaus mit dem kleingewachsenen Zöllner Zachäus aus dem Evangelium verglich.
Nach sechs Monaten der Arbeit stand just zum 200. Kirchweihjubiläum die Wiederweihe an. Erzbischof Ludwig Schick kam als Zelebrant zum Festgottesdienst, der auch in ein Festzelt auf dem Kirchplatz übertragen wurde. „Eine Premiere für mich“, sagte der Oberhirte. Denn er besuchte Marloffstein zum ersten Mal.
Er habe sich vorgenommen, in seiner Amtszeit alle über 800 Kirchen und Kapellen der Erzdiözese einmal zu besuchen. 750 hat er schon geschafft. Seinen Eindruck formulierte er auch biblisch und zog einen Vergleich mit Bethlehem, das „nicht die geringste unter den Städten König Davids“ war.   …

Lesen Sie mehr dazu in der Ausgabe 41/2021



Autor: Pauline Lindner


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt