Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Geistliche Nahrung für alle Menschen

Erzbischof Schick zum Fronleichnamsfest

Fronleichnam ist nach Worten von Erzbischof Ludwig Schick ein Fest, das alle Menschen in der Liebe Jesu Christi verbindet. Christus wolle zu unser aller Alltag gehören, als „Leitfigur, die zu Liebe, Einheit und Friede verbindet“. Fronleichnam könne auch als ökumenisches Fest verstanden und gefeiert werden, betonte Schick bei seiner Predigt im Bamberger Dom. Es entspreche dem Willen Jesu, bei den Menschen zu sein, „deswegen ziehen wir an Fronleichnam mit dem Allerheiligsten aus den Kirchen hinaus auf die Straßen zu den Häusern und in das öffentliche Leben“, sagte der Erzbischof.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 24/2021

Autor: eob/hbl


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

15.06Jahresgedächtnisgottesdienst Erzbischof Dr. Elmar Maria Kredel
17.06Angelus in Radio Horeb
18.06Firmungen
19.06Firmungen

Alle Termine anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...