Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

„Bleibt dran – denn junge Menschen sind es uns wert“

Bischof Oster ermutigt zu kreativen Formen in der Jugendpastoral

Bonn / Passau - Unter dem Motto #möglichmachen ermutigt Bischof Dr. Stefan Oster SDB (Passau), Vorsitzender der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz, Engagierte in der katholischen Jugendpastoral, trotz der COVID-19-Pandemie jungen Menschen Angebote zu machen und wo nötig kreative und neue Formen der Jugendarbeit zu entwickeln.
In einem Video wendet er sich an Verantwortliche in der Jugendpastoral und in den Gemeinden vor Ort: „Seit einem Jahr hält uns Corona in Atem. Vieles hat sich verändert, die Welt und damit auch unsere Arbeit ist buchstäblich auf den Kopf gestellt worden“, sagt Bischof Oster. Gleichzeitig habe er erlebt, dass in den vergangenen Monaten viel Kreatives entstanden sei. Junge Menschen, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendpastoral hätten neue Formen gefunden, wie katholische Jugendarbeit auch unter Pandemie-Bedingungen funktionieren kann. „Ich möchte Euch ermutigen: Es kommen wieder andere Zeiten. Bleibt dran, bleibt weiter kreativ – denn unsere jungen Menschen sind es uns wirklich wert“, so Bischof Oster in dem Video.

 INFO
Das Video ist im Auftrag der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz von der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge (afj) produziert worden und zum Herunterladen unter www.afj.de/moeglichmachen verfügbar.

Autor: dbk


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

13.05Dankgottesdienst zum Abschluss der Kirchensanierung
15.05Eucharistiefeier anlässlich des Ökumenischen Kirchentags
16.05Eucharistiefeier anl. der Nepomuk-Feier der Ackermann-Gemeinde
17.05Treffen mit hauptamtlichen Gewerkschaftlern

Alle Termine anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...