Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Gedanken zum Leben

Mitmachaktion in Fürth

Die Fürther Fußgängerzone an einem Samstag, es nieselt leicht. Einige Greuther-Fans laufen am Dreiherrenbrunnen beim „Müller“ vorbei. Dort steht unübersehbar ein großer Block aus Tafeln mit der Aufschrift „Before I die“. Passanten beobachten das Geschehen aus der Ferne, einige rücken näher heran. Übersetzung: „Was möchten Sie in Ihrem Leben tun, bevor Sie sterben?“ Eine der existenziellen Fragen des Lebens wird von der Katholischen Cityseelsorge und der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Fürth gestellt. Die Menschen können sich Gedanken machen, was sie in ihrem Leben erhoffen – und ihre Wünsche, Träume und Sehnsüchte mit Kreide aufschreiben.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 44/2020

Autor: Sebastian Müller


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt