Artikel mit dem Tag "49/2021"



Region D · 05. Dezember 2021
Das Eingangslied aus dem Gotteslob „Ein Haus voll Glorie schauet“ passte zum 60. Weihetag der Creußener Pfarrkirche St. Marien. Der Kirchenchor sorgte mit der Musicalformation „Five Seasons“ noch für eine zusätzliche, besondere Note. Pater Samuel Patton begann seine Ansprache, man feiere ein Fest der Entstehung der Pfarrkirche. Das Kirchengebäude symbolisiere eine Gemeinschaft, die man in jeder Heiligen Messe mit Jesus Christus feiern könne. Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in...
Region C · 05. Dezember 2021
Die Suppenküche in Kronach ist notwendiger denn je. Aufgrund zunehmender Armut, auch im Landkreis Kronach, wird die Einrichtung des Diakonischen Werks Kronach-Ludwigsstadt/Michelau stärker nachgefragt. Die Suppenküche befindet sich seit September im Haus der Diakonie in der Rodacher Straße in Kronach. Das ist zwar nicht mehr so zentral gelegen wie der bisherige Standort, dafür haben die Menschen, die sich hier ihr Mittagessen abholen, gleich noch weitere Beratungsmöglichkeiten. Die...

Region B · 05. Dezember 2021
Das Hirschaider Krippenmuseum in der Alten Schule hat wieder seine Pforten geöffnet. Aufgrund der Corona-Lage fand die Eröffnung in diesem Jahr ohne die sonst üblichen Programmpunkte wie Eröffnungsreden oder musikalische Umrahmung statt. Für Mathilde und Walter Bergmann, die das Museum seit 2007 betreuen, war es trotz der schwierigen Situation ein Anliegen das Museum zu öffnen, um interessierten Besuchern eine Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit zu ermöglichen. Rund um die...
Region A · 05. Dezember 2021
Ein Künstler, der von weit her kommt, aber vielfältige Bezüge zur hiesigen Region aufweist: Kirill Wedernikow stammt aus der Nähe von Wladimir in Russland, der östlich von Moskau gelegenen Partnerstadt von Erlangen. Just dort hatte der Künstler vor zwei Jahren seine erste größere Ausstellung. Nun war Wedernikow, inzwischen 30 Jahre alt, erneut für einige Wochen zu Gast in Franken. Seine Werke überdauern den Besuch noch eine Weile: Im Bamberger Bistumshaus St. Otto ist die...

Kirche und Welt / Hintergrund · 05. Dezember 2021
Der Betroffenenbeirat der katholischen Deutschen Bischofskonferenz hat die Bischöfe für ihr Festhalten am bisherigen Entschädigungssystem bei sexualisierter Gewalt kritisiert. „Statt eine spürbare Nachbesserung auf den Weg zu bringen, bleibt es bei einem problembehafteten und intransparenten System“, heißt es in einer in der vergangenen Woche veröffentlichten Stellungnahme. Der Beschluss der Bischöfe sei „eine Verhöhnung derjenigen, die sich für die Betroffenen, aber auch für...
Kirche und Welt / Hintergrund · 05. Dezember 2021
„Die Adveniat-Weihnachtsaktion schildert uns die Ungerechtigkeiten in den Städten in Lateinamerika und den Kampf so vieler Menschen um das tägliche Überleben. Wir sind mitverantwortlich für die Welt und dürfen nicht die Augen verschließen vor der Not der anderen.“ Dazu hat Bischof Dr. Felix Genn im feierlichen Gottesdienst zum bundesweiten Auftakt der Adveniat-Weihnachtsaktion unter dem Motto „ÜberLeben in der Stadt“ am Sonntag im St. Paulus-Dom in Münster aufgerufen. Den...

Erzbistum · 05. Dezember 2021
In Nürnberg ist wieder die ökumenische Weihnachtsbaumaktion angelaufen. Katholische und evangelische Studierende veranstalten sie bereits zum zwölften Mal. Der Erfolg war so groß, dass die Initiatoren auch diesmal mehr als 3000 Wunschkärtchen geschrieben haben, um sie an Weihnachtsbäumen in Nürnberg aufzuhängen: bunter Schmuck, der bedürftigen Menschen Freude schenkt. Mitmachen kann jeder: einfach ein Kärtchen vom Baum nehmen, das dort genannte Geschenk besorgen, einpacken und an...
Erzbistum · 05. Dezember 2021
Erzbischof Ludwig Schick hat vier Päpstliche Ehrungen für außerordentliche Verdienste in Kirche und Gesellschaft verliehen und die heilige Elisabeth als „Ehrenamtliche im Bereich der Caritas und des Sozialwesens sowie der Menschenbildung“ gewürdigt. Die Auszeichnungen „Ritter des Silvesterordens“ beziehungsweise „Dame des Silvesterordens“ und die entsprechenden Urkunden überreichte Schick an Sabine Stiegelschmitt, Paul Elbert, Bernhard Wacker und Hermann Herzner nach einem...

Erzbistum · 05. Dezember 2021
Das Erzbistum Bamberg und seine Jugendbildungsstätte Burg Feuerstein legen gemeinsam mit dem Energieanbieter E.ON einen Zukunftswald aus 2400 klimatoleranteren Bäumen im oberfränkischen Ebermann­stadt an. Das Besondere: Die im Pilotversuch gepflanzten Baumarten sollen für die Herausforderungen des Klimawandels besser gerüstet sein als die dort bisher heimischen Baumarten. Atlas- und Libanonzeder, Speierling, Feldahorn und Baumhasel stammen aus trockeneren Gegenden und sind somit...
Erzbistum · 05. Dezember 2021
Es ist eine umfangreiche Auswahl, die das Jahresprogramm im Bildungshaus Kloster Schwarzenberg zu bieten hat. Schwerpunkte sind das Thema Nachhaltigkeit sowie die Fastenkurse. „Als wir das Programm entwickelt haben, ist immer wieder einmal das Wort ,durchstarten‘ gefallen“, berichtet Bruder Mateusz Kotyło, der mit Petra von Grafenstein das Bildungshaus leitet. Nach der Corona Zwangspause will auch das Kloster Schwarzenberg durchstarten. „Wir wollen wieder mit voller Kraft nach vorne...