Heinrichsblatt

Kirche und Welt

„Das Urteil“

14.06.2013
Das Urteil – ein Inkjetprint auf Leinwand, stammt von der Würzburger Künstlerin Katrin Heyer. Vor einem schwarzen Hintergrund steht aufrecht eine weiß gekleidete Frau mit nackten Füßen und hängenden…

anzeigen

Schiff

07.05.2013
Als Papst Benedikt XVI. am Rosenmontag seinen Rücktritt ankündigte, bezeichnete er die Kirche als „Schifflein Petri“, das zu steuern ihm immer mehr die Kräfte fehlten – ein uraltes Bild, das offenbar…

anzeigen

Wenn nicht jetzt, wann dann?

31.03.2013
Heute noch? Nein, das klappt auf keinen Fall, das kriege ich terminlich absolut nicht mehr dazwischen. Was haben Sie gesagt? Sie stehen vor der Tür und klopfen an? Wer sind Sie überhaupt, Herr …? Der…

anzeigen

Der Pelikan

21.01.2013
Gleich dem Pelikane starbst du, Jesu mein; wasch in deinem Blute mich von Sünden rein. Schon ein kleiner Tropfen sühnet alle Schuld, bringt der ganzen Erde Gottes Heil und Huld“, heißt es in der deutschen…

anzeigen

Der Bamberger Dom seit 1000 Jahren, Teil 15 (Schluss)

29.07.2012
Ist es nicht komisch, wenn das Grab schon fertig ist, bevor man gestorben ist?“, fragte mich bei der Kinderführung am letzten Heinrichsfest eine Zwölfjährige. „Komisch“ empfinde ich es nicht,…

anzeigen

Der Bamberger Dom seit 1000 Jahren - Teil 14

15.07.2012
Im unteren Geschoss des ­Südwestturmes entdeckt der aufmerksame und kundige ­Betrachter des Bamberger Domes zwei Menschenfiguren, die von je zwei Tierfiguren flankiert sind. Es sind Kopien von Originalen…

anzeigen

Der Bamberger Dom –seit 1000 Jahren, Teil 13

14.06.2012
Wie ein Vogelnest schmiegt sie sich weit oben fast unsichtbar an die nördliche Seitenwand im Mittelschiff; der Besucher des Bamberger Domes muss sie suchen. Wenn sie erklingt, sucht sie sich das Ohr der…

anzeigen

Der Bamberger Dom –seit 1000 Jahren, Teil 12

13.06.2012
Auch als Erzbischof betrete ich nicht allzu häufig den Bamberger Dom durch das „Fürstenportal“, das in den Wintermonaten sowieso immer mit einem Bretterverschlag verschlossen wird, um das kostbare…

anzeigen

Der Bamberger Dom –seit 1000 Jahren, Teil 11

12.06.2012
Von den fünf Seitenaltären, oder genauer gesagt den fünf Altären in den Seitenschiffen des Bamberger Domes, sind drei Marienaltäre: Der Veit Stoß Altar, der Altar aus Kirchgattendorf und der Mühlhausener…

anzeigen

Der Bamberger Dom –seit 1000 Jahren, Teil 10

11.06.2012
Der Bischofsstuhl steht an einem zentralen Ort im Bamberger Dom. Jeder, der durch die Adams- oder die Marienpforte eintritt und vom Grab des Gründerpaares Heinrich und Kunigunde in den Westchor schaut…

anzeigen

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt