Heinrichsblatt

Kirche und Welt

Sich sichtbarer und unbequemer einmischen

Christliche Klimaschützer fordern Kirchen zu mehr Anstrengungen auf

Christliche Klimaschützer haben die Kirchen in ganz Deutschland zu mehr Anstrengungen beim Klimaschutz aufgerufen. An 37 Orten übergaben sie zentrale Forderungen an Bischöfinnen und Bischöfe und andere kirchliche Repräsentanten. „Ziel der Aktion ist, dass die Kirchen sich deutlich lauter, sichtbarer und unbequemer in die klimapolitischen Debatten einmischen“, sagte Claudia Schwegmann vom bundesweiten Koordinationskreis der „Christians for Future“ am 16. September in Hannover dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 39/2021

Autor: epd


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

20.01Eucharistiefeier anl. der Jahrestagung des Bayerischen Verbandes der Katholischen Internate, Tageseinrichtungen und Seminare (BayKITS)
30.01Eucharistiefeier zum Don-Bosco-Fest

Alle Termine anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...