Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Neubau der Champions-League

Jugendhilfezentrum Schnaittach


Foto: Christoph Gahlau

Schnaittach – In Schnaittach ist der Erweiterungsbau des Caritas Jugendhilfezentrums offiziell in Betrieb genommen worden. Im Rahmen eines Festaktes mit einer Wort-Gottes-Feier hat Erzbischof Dr. Ludwig Schick die Räumlichkeiten gesegnet. Mit der Erweiterung werde deutlich, dass die Kirche lebendig sei. „Jesus Christus hat uns beauftragt, Kümmerer und Helfer zu sein für die Menschen, und ganz besonders für die, die ins Leben hineinfinden müssen, die ihren Platz im Leben finden und haben sollen.
In zweijähriger Bauzeit ist ein lichtdurchfluteter, dreigeschossiger Neubau entstanden. Für die 16 Mädchen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren stehen nun zwei neue Wohngruppen mit je 490 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Jedes Mädchen bewohnt dabei ein Einzelzimmer mit einer Fläche von rund 15 Quadratmetern. Je zwei Mädchen teilen sich eine Nasszelle.
Im Erdgeschoss wurden ein großer Veranstaltungssaal, Büros für Leitung und Fachdienst, eine Großküche sowie ein Andachtsraum eingerichtet. Abgerundet wird das Ensemble aus Schloss, Wohnheim und Förderschule durch die neu gestaltete Außenanlage: Ein etwa 1000 Quadratmeter großes Gartengelände soll dem Bewegungsdrang der Kinder und Jugendlichen Rechnung tragen. Auch der Schlossvorgarten wurde saniert.  …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 44-45 / 2017

 



Autor: Christoph Gahlau


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...

Gestaltung: markusheisterberg.de