Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Misereor bittet um Unterstützung

Corona hat für Misereor und seine Partner weitreichende Folgen

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Krise hat auch für Misereor weitreichende Folgen. Sie trifft das Werk für Entwicklungszusammenarbeit mitten in seiner Fastenaktion 2020, in deren Rahmen im ganzen Land um Spenden für die Arbeit der Organisation in fast 90 Staaten der Erde geworben wird. 

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 13/2020

Autor: Misereor


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt

Gestaltung: markusheisterberg.de