Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

„Bayern ist stolz auf Euch“

Sternsinger aus dem Erzbistum bringen Segen in die Staatskanzlei nach München


Foto: Bayerische Staatskanzlei

Bamberg / München – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat am 2. Januar Sternsingerinnen und Sternsinger aus dem Erzbistum Bamberg in der Staatskanzlei in München empfangen. Die Kinder und Jugendlichen machten dabei auf die Not von Kindern mit Behinderung in aller Welt aufmerksam. Sie brachten auch den Segen in die Staatskanzlei und wünschten dem bayrischen Regierungschef, dass er zum Segen für Bayern wird.
Söder lobte das Engagement der Sternsinger. „Ganz Bayern ist stolz auf Euch“, sagt er den Kindern und Jugendlichen. „So viele Weise sind sonst selten in der Staatskanzlei.“ Und dass es „lang nicht so harmonisch“ klinge, wenn das Kabinett gemeinsam singen müsse. Zudem freute er sich über den Besuch aus der Heimat: „Hier in München können wir mehr Franken gebrauchen.“   …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 02/2019



Autor: Andreas Kraft


Zurück

Werbeaktion zum „Sonntag der Kirchenzeitung“

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

31.01Besuch der Don-Bosco-Schule

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Heinrichsblatt-Probeabonnement

Gestaltung: markusheisterberg.de