Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Brücken für die Zukunft bauen

Woche der Brüderlichkeit


Foto: Christoph Gahlau

Nürnberg – Für ein friedliches Miteinander der Religionen, insbesondere zwischen Juden und Christen, steht die Woche der Brüderlichkeit. Und für dieses friedliche Miteinander der Religionen steht auch der Etz-Chaim-(Baum des Lebens)Pokal, der alljährlich zum Auftakt der Woche der Brüderlichkeit an eine Schule in der Region Nürnberg übergeben wird. Die diesjährige Übergabe vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach an das Helene-Lange-Gymnasium Fürth fand an ungewohnter Stelle statt. Wegen der Sanierung des historischen Rathaussaals fand die Matinee mit der Pokalübergabe im Heilig-Geist-Spital statt. Bis 1938 stand gegenüber die Nürnberger Hauptsynagoge.
„Es ist eine Mischung aus Verdienst und Vorschusslorbeeren mit dem Etz-Chaim-Pokal ausgezeichnet zu werden“, berichtet die Projektkoordinatorin, Religionslehrerin Silke Dinkel. Rund 25 verschiedene Projekte aller Jahrgangsstufen hätten seit der Übergabe an ihre Schule im März 2017 stattgefunden oder seien noch in Planung.  …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 10/2018

Autor: Christoph Gahlau


Zurück

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

22.06Firmung
23.06Firmung
23.06Firmung
24.06Firmung

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Mini-Abo Heinrichsblatt

Gestaltung: markusheisterberg.de