Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Heute schon die Welt verändert?

Einführungsveranstaltung zur Misereor-Fastenaktion im Bamberger Bistumshaus St. Otto

Bamberg – Indien – ein Land der Gegensätze. Die Wirtschaft brummt, die Städte wachsen. Doch immer noch haben über 52 Millionen Menschen in Indien keinen Zugang zu einer Toilette. Und etwa 190 Millionen Menschen in Indien hungern.
1,3 Milliarden Menschen leben in diesem Land. Nach derzeitigen Berechnungen werden in Indien in einigen Jahren mehr Menschen leben als in China. Indien werde dann, so Ursula Bremm-Gerhards bei der Einführungsveranstaltung für das Erzbistum Bamberg zur diesjährigen Misereor-Fastenaktion im Bistumshaus St. Otto in Bamberg, das bevölkerungsreichste Land der Erde sein.  
„Heute schon die Welt verändert?“ oder auf Englisch: „Have you changed the world today?“, so lautet das Motto der diesjährigen Misereor-Fastenaktion. Indien ist in diesem Jahr nicht nur Beispielland, sondern mit Indien findet eine gemeinsame Fastenaktion statt. Obwohl laut Bremm-Gerhards nur rund zwei Prozent der 1,3 Milliarden Menschen Katholiken seien, habe eine Fastenaktion in der indischen Kirche bereits eine lange Tradition.  „Die indische Fastenaktion dreht sich immer um die Themen Hunger und Krankheit. Durch die gemeinsame Fastenaktion kommen wir aber auch in einen Austausch über die verschiedenen Vorstellungen von Lebensqualität in Indien und Deutschland“, wird Weihbischof Theodore Mascardenhas zitiert, der am 25. Februar zu Gast in Sassanfahrt und Hirschaid bei der diesjährigen diözesenen Eröffnung der Misereor-Fastenaktion ist.
Das Plakat der diesjährigen Fastenaktion sei nicht nur in Deutschland, sondern auch in Indien zu sehen. „Ich finde dieses Plakat ist so lebensbejahend“, meinte eine Teilnehmerin der Einführungsveranstaltung.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 06/2018

Autor: Christoph Gahlau


Zurück

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

20.05Pontifikalamt zum Pfingstfest
20.05Pontifikalvesper zum Pfingstfest
31.05Pontifikalamt zum Fronleichnamsfest und Prozession

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Heinrichsblatt-Probeabonnement

Gestaltung: markusheisterberg.de