Heinrichsblatt

Nah am Menschen – trotz Abstand

21.02.2021
Soziale Arbeit lebt von dem Kontakt und Austausch mit den Menschen. In dieser Zeit, in der „Social Distancing“, also Distanz wahren, gefordert wird oder ein persönlicher Kontakt einfach nicht mehr…

anzeigen

„Impfstoff“ Hoffnung

21.02.2021
Von der Hoffnung bewegt“ hat sich der Salesianerorden zum Leitmotiv dieses Jahres erkoren. Dieser Gedanke prägte auch das Don Bosco-Fest, das der Orden und das von ihm getragene Don Bosco Jugendwerk…

anzeigen

Aufruf zum Handeln

21.02.2021
Das Hungertuch 2021, zentraler Bestandteil der Misereor-Fastenaktion, trägt den Titel „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“, ein Vers aus den Psalmen (Ps 31,9). Gestaltet wurde es von der deutsch-chilenischen…

anzeigen

Hinsehen. Handeln. Herzlichkeit.

21.02.2021
Unter dem Eindruck der gegenwärtigen Virus-Pandemie steht auch die Caritas-Frühjahrssammlung vom 1. bis 7. März. Sowohl gesellschaftlich wie privat stehen die Menschen derzeit unter großen Herausforderungen.…

anzeigen

Heuschrecken bedrohen wieder Millionen Menschen

21.02.2021
Ostafrika ist derzeit von einer zweiten Welle der seit mehr als einem Jahr grassierenden Heuschreckenplage betroffen. Darauf weist das katholische deutsche Hilfswerk Misereor hin. „Wir beobachten mit…

anzeigen

Historischer Durchbruch für Menschenrechte

21.02.2021
Nach monatelangem Streit hat die Koalition sich auf ein Lieferkettengesetz geeinigt. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) sprach am vergangenen Freitag von einem historischen Durchbruch für die Menschenrechte.…

anzeigen

„Wechsel der Perspektive muss gelingen“

21.02.2021
Vertreter aus Politik und Kirchen fordern mit Nachdruck eine umfassende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen und Veränderungen in der Kirche. „Ich empfehle wirklich allen katholischen und evangelischen…

anzeigen

„Worauf bauen wir?“ fragen Frauen am 5. März

21.02.2021
Kerzen mit dem Weltgebetstagsmotto gestalten und ins Fenster stellen, Sandbilder malen, einen Hausgottesdienst feiern oder auch anderen ein Paket mit der Gebetsordnung vorbeibringen – eine ganze Fülle…

anzeigen

Aus der Not eine Tugend gemacht

19.02.2021
Augsburg – Der Benediktiner Notker Wolf (80) macht aus der Not des Corona-Lockdowns eine Tugend. „Das Leben ist und bleibt  ein Risiko“, sagte Wolf der „Augsburger Allgemeinen“ (Freitag). „Dennoch…

anzeigen

Lockdown als Wüstenerfahrung nutzen

19.02.2021
Bamberg – Erzbischof Ludwig Schick erinnert der derzeitige Lockdown an die 40 Tage Jesu in der Wüste. In seinem amFreitag veröffentlichten Hirtenwort zur Fastenzeit rief er die Menschen auf, diese…

anzeigen

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...

Gestaltung: markusheisterberg.de