Heinrichsblatt

Erzbistum

Gern genutzter Ort der Information

Vor 50 Jahren wurde die Katechetische Bibliothek eingerichtet

Moderne Literatur und Materialien zur Gestaltung des Religionsunterrichts und die Arbeit in der Seelsorge sowie in der Pfarrgemeinde, historische Bände, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen – die Katechetische Bibliothek bietet einen großen Fundus, den rund 600 Personen pro Jahr nutzen. Vor 50 Jahren wurde diese Institution, die sich im Bistumshaus St. Otto befindet, gegründet. Die Grundlagen für die Bibliothek reichen weit zurück, gab es bereits seit 450 Jahren die Bibliothek des Bamberger Priesterseminars, die jedoch eine reine Institutsbibliothek für Priesteramtskandidaten und den Diözesanklerus war.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 2/2021

Autor: Andreas Kuschbert


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt