Heinrichsblatt

Erzbistum

Vergangenheit, Moderne und Tradition

31.05.2020
Von einem „meisterlichen Spiel zwischen Vergangenheit, Tradition und Moderne“ spricht Dr. Holger Kempkens, der Leiter des Bamberger Diözesanmuseums mit Blick auf die Werke des Künstlers Manfred Scharpf…

anzeigen

80000 für Corona-Hilfe

31.05.2020
Erzbischof Ludwig Schick spendet 80000 Euro für die weltweite Hilfe gegen die Folgen der Corona-Pandemie. Das Geld kommt von seiner Stiftung „Brot für alle Menschen“, wie aus einer Pressemitteilung…

anzeigen

Individuell den Glauben ertasten

31.05.2020
Infolge der Corona-Krise wurden Mitte März alle Gottesdienste und kirchlichen Zusammenkünfte ausgesetzt. Menschen begannen, via Fernsehen und Streaming Gottesdienste mitzufeiern. Pfarreien schufen Meditationsangebote…

anzeigen

Freundschaft auf Distanz

31.05.2020
Unter dem Motto „zuFRIEDEN“ pilgerten die Jugendlichen bei der diözesanen Jugendwallfahrt 2020 digital. Das Experiment ist geglückt. Bei der ersten digitalen Jugendwallfahrt (JuWall) im Erzbistum…

anzeigen

„Symbol der sakralen Vollmacht der Kirche“

22.05.2020
Bamberg – Auch das in dieser Ausgabe vorzustellende Stück, die Krümme eines Bischofsstabes, wird mit einer wichtigen Persönlichkeit aus der Bamberger Bistumsgeschichte verbunden, mit dem hl. Otto…

anzeigen

Hoffen auf weitere Lockerungen

22.05.2020
Bamberg – Wegen der Corona-Pandemie hat das Erzbistum Bamberg die Bittgänge, die Fronleichnamsprozessionen und bis auf Weiteres alle Wallfahrten abgesagt. Auch das Rahmenprogramm zum Heinrichsfest am…

anzeigen

Jähes Ende der Auslandseinsätze

22.05.2020
Bamberg – Wenn Jugendliche ein Jahr anders leben wollen, tun sie das gerne als Freiwillige für einen guten Zweck. Die Jesuitenmission bietet mit den Jesuit Volunteers eine solche Möglichkeit, das Erzbischöfliche…

anzeigen

Friede ist Kennzeichen des neuen Lebens

22.05.2020
Ostern – Himmelfahrt – Pfingsten sind im liturgischen Kalender drei verschiedene Feste, zwischen denen 40 beziehungsweise 50 Tage liegen. Diese Dreiteilung und zeitliche Abfolge geht auf den Evangelist…

anzeigen

„Pandemie offenbart Gutes und Böses“

22.05.2020
Bamberg – Die Corona-Pandemie zeigt nach Worten von Erzbischof Ludwig Schick, dass Krisen Nährboden sowohl für das Gute wie für das Böse im Menschen sind. „Wir nehmen seit Wochen wahr, dass Achtsamkeit…

anzeigen

Selbsthilfegruppen brauchen Perspektiven

22.05.2020
Neustadt a.d. Aisch – Selbsthilfegruppen haben eine große Wichtigkeit“, betont Gudrun Hobrecht. Als Leiterin des Selbsthilfebüros der Caritas Neustadt/Aisch – Bad Winds­heim, weiß sie, wie wichtig…

anzeigen

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Mini-Abo Heinrichsblatt