Heinrichsblatt

Aus den Regionen

„Das Herzstück“

Ort der Geborgenheit an der Maria-Ward-Schule in Bamberg gesegnet

Auf dem „Village-Gelände“ der Maria-Ward-Schule am Heinrichsdamm in Bamberg wurde vor kurzem ein kleines besonderes Häuschen gesegnet. Dieses Haus, das liebevoll von der Schulfamilie „das Herzstück“ genannt wird, dient künftig als Ort der Begegnung, Gespräche und Besinnung. Es soll Schülerinnen kleine Auszeiten vom Schulalltag ermöglichen. Ein besonderes Anliegen von Ordinariatsrat Hans-Dieter Franke, dem Leiter der Hauptabteilung „Schule und Religionsunterricht“ der Erzdiözese Bamberg, war, eine Wirkungsstätte für das neu beauftragte Schulpastoralteam zu schaffen.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 43/2021

Autor: Anna Dürrbeck-Tovar


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...