Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Kirche in Kobolzell geöffnet

Orgelkonzert am 26. September

Der „Fränkische Marienweg“ führt auch durch Rothenburg und dies war der Anlass für die Pfarrgemeinde St. Johannis, die Kobolzeller Kirche an den September-Sonntagen für interessierte Besucher zu öffnen. Möglich machen dies ehrenamtliche Helfer, die jeweils von 14 bis 17 Uhr die Kirche beaufsichtigen und den Besuchern Informationen zur Geschichte und der Innenausstattung des Gotteshauses geben. Das direkt an der Tauber gelegene Gotteshaus in Kobolzell ist ein beliebtes Fotomotiv, aber selbst viele Einheimische kennen die Kirche nicht von innen, weil sie meist verschlossen ist.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 39/2021

Autor: Alexander Biernoth


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

21.10Firmung
22.10Firmung
23.10Pontifikalamt zum Jubiläum „50 Jahre Ständiger Diakonat im Erzbistum Bamberg“
24.10Pontifikalamt zum 50-jährigen Kirchweihjubiläum

Alle Termine anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt