Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Minus bei Taufen, Firmungen, Hochzeiten

Corona hinterlässt deutliche Spuren in der Kirchenstatistik / Weniger Austritte verzeichnet

Weniger Hochzeiten, weniger Taufen, weniger Erstkommunionen, Firmungen und Konfirmationen – Corona hat auch im kirchlichen Leben in Bayern deutliche Spuren hinterlassen. Das zeigen die amtlichen Daten, die die beiden großen Kirchen am Mittwoch vergangener Woche veröffentlicht haben. Der Rückgang bei den Gottesdienstbesuchern muss dabei auch vor dem Hintergrund gesehen werden, dass von März bis Mai 2020 keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden durften. Zudem gelten bis heute Hygiene-Beschränkungen.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 30/2021

Autor: KNA/epd


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

08.08Eucharistiefeier zum 800. Todestag des hl. Dominikus
15.08Festandacht
15.08Marianische Gedenkfeier
22.08Eucharistiefeier zum Abschluss der Kirchenrenovierung

Alle Termine anzeigen

Heinrichsblatt-Probeabonnement