Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Gefahren des Klimawandels und Naturgewalten

In St. Josef/Gaustadt wurde der Gottesdienst zum Weltgebetstag gefeiert

Der Weltgebetstag bietet die Gelegenheit, sich mit Frauen aller Konfessionen überall auf der Welt im Gebet verbunden zu fühlen. Zum Gebet gehört jedes Jahr auch die Information über das Land, aus dem die Gebetsordnung stammt. In zahlreichen Pfarrgemeinden konnte aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht gemeinsam gefeiert werden. Dennoch lagen, wie zum Beispiel in einigen Kirchen Bambergs, Hefte mit den Gottesdienst-Texten zum Mitnehmen aus, dazu auch eine Postkarte des Titelbilds. In St. Josef in Bamberg-Gaustadt kam man jedoch zur Feier des Gottesdienstes zusammen.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 15/2021

Autor: Christiane Dillig


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

16.04Eröffnung der „Woche für das Leben“
17.04Vesper und Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Kath. Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg
24.04Festakt „1000 Jahre Stephanskirche“
25.04Pontifikalamt zum Patrozinium

Alle Termine anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...