Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

2035 Päckchen

15. Geschenkebaum-Aktion der Hochschulgemeinden

Mit einem unerwarteten Rekordergebnis ist die 15. Geschenkebaum-Aktion der beiden Bamberger Hochschulgemeinden abgeschlossen worden. Trotz oder auch gerade wegen der Corona-Pandemie konnten die Katholische Hochschulgemeinde (khg) und die Evangelische Studierendengemeinde (esg) 2035 Geschenke an Hilfsorganisationen in der Stadt weiterleiten. Auch die Spenden für das Bildungsprojekt „FIPI“ in Kamerun erreichten mit 2587 Euro den zweithöchsten Stand in 15 Jahren. Dankbar zeigten sich die Hochschulseelsorger Dr. Alfons Motschenbacher und Pfarrer Thomas Braun über das Engagement der Bamberger Bürger. Sie werteten die große Zahl an liebevoll verpackten Päckchen, die in den Räumen der Hochschulgemeinden abgegeben und von dort aus weiter verteilt wurden, als großes Zeichen der Solidarität.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 3/2021

Autor: Christiane Dillig


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

28.01Verleihung der Missio canonica an Studienreferendare von Gymnasien
29.01Firmung
31.01Eucharistiefeier zum Tag des geweihten Lebens

Alle Termine anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt