Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Jeder Dritte sieht Biden katholisch beeinflusst

Umfrage zur Amstführung des gewählten US-Präsidenten

Würzburg – Jeder dritte Deutsche glaubt einer Umfrage zufolge, dass Joe Bidens katholischer Glaube Einfluss auf seine Amtsführung als US-Präsident haben wird. Knapp ein Viertel sind gegenteiliger Ansicht, 38 Prozent haben dazu keine Haltung, wie eine heute veröffentliche Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „INSA Consulere“ im Auftrag der katholischen Zeitung „Die Tagespost“ aus Würzburg ergab.
Unter den Katholiken stimmen demnach 41 Prozent zu, 24 Prozent nicht, bei den Protestanten sind es 37 zu 22 Prozent und bei den freikirchlich Befragten sprechen 32 Prozent von einem Einfluss. Unter den Konfessionslosen liege der Wert bei 29 Prozent.
Das Erfurter Institut konfrontierte vom 13. bis 16. November insgesamt 2077 erwachsene Personen mit der Aussage: „Der katholische Glaube Joe Bidens wird auf seine Amtsführung als US-Präsident Einfluss haben.“

Autor: KNA


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Die besten Leser-Rezepte...