Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Cäcilia muss in diesem Jahr verstummen

Damit Kirchenchören nicht die Luft ausgeht

Die Corona-Beschränkungen haben Kirchenchöre hart getroffen. Landauf, landab finden seit vielen Monaten keine Proben mehr statt – für manche Chöre existenzbedrohend. Die heilige Cäcilia ist die Patronin der Kirchenmusik, ihr Gedenktag ist der 22. November. Üblicherweise feiern Chöre diesen Gedenktag: mit musikalisch festlich gestalteten Messen, geselligem Beisammensein und Ehrungen für verdiente Chormitglieder. Doch in diesem Jahr müssen die Chöre schweigen. Die Corona-Pandemie lässt den Sängerinnen und Sängern keine andere Wahl. Die aktuelle Krise stellt auch die Chormusik auf eine harte Probe.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 47/2020

Autor: Guido Krawinkel


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Mini-Abo Heinrichsblatt