Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Arme stärker von Corona betroffen

Paritätischer Wohlfahrtsverband

Sozial benachteiligte Bevölkerungsschichten in Deutschland leiden aus Sicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands in besonderem Maße ­unter der Corona-Pandemie. Ärmere müssten öfter zusammenrücken, „weil sie wenig Platz haben und auch nirgendwohin können“ oder weil sie unter schlechten Bedingungen wie in der Fleischindustrie arbeiteten, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Ulrich Schneider, den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 26/2020

Autor: epd


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

15.07Missio canonica an Lehramtsanwärter/innen an Grund- und Mittelschulen und Studienreferendare/innen an Förderschulen
24.07Sendungsfeier der Gemeinde- und Pastoralreferenten/innen und Verleihung der Missio an Religionslehrer/innen

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Die besten Leser-Rezepte...