Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Brückenbauer zwischen Ost und West

Zum 1150. Todestag des Slawenapostels Kyrill am 14. Februar: Uraltes Modell einer Einheit in Vielfalt

Es ist mehr als 1100 Jahre her, dass Kyrill gepredigt, getauft, von Christus erzählt hat – vor allem in Ungarn und auf dem Gebiet des heutigen Tschechien und der Slowakei. Aber schon damals vertraten er und sein Bruder Method ein Modell von Mission, das keine Zwangsbekehrungen kennt und die lebendige kulturelle Erfahrungswelt des Adressaten respektiert.
In einer Zeit, als auch viele Kirchenfürsten mit Geld und Waffen eine skrupellose Machtpolitik betrieben, ließen sie sich von den Erfordernissen der Seelsorge leiten. Sie überwanden das Lagerdenken und ließen keine nationalen und konfessionellen Grenzen gelten: Brückenbauer, die schon ganz früh die Fundamente zu einem gemeinsamen Haus Europa auf der Grundlage eines menschenfreundlichen Christentums legten.
Die beiden Brüder Konstantin (wie Kyrillos vor seinem Ordenseintritt hieß) und Michael (Methodios’ bürgerlicher Name) wurden Anfang des neunten Jahrhunderts als Söhne einer angesehenen Familie im griechischen Thessaloniki geboren. Michael, studierter Jurist, verwaltete eine Provinz an der bulgarischen Grenze. Konstantin wurde Philosophieprofessor in Konstantinopel.
Irgendwann stiegen die Brüder aus diesem glanzvollen Leben aus, nannten sich fortan Kyrillos und Methodios, begannen in Bagdad und auf der Krim zu missionieren. 862 schickte sie der Kaiser von Byzanz nach Osteuropa, zu den Slawen, denen fränkische und iroschottische Missionare bereits das Christentum gebracht hatten – allerdings ohne viel Taktgefühl und verbunden mit politischer Unterwerfung.    …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 06/2019



Autor: Christian Feldmann


Zurück

Ein Bistum im Umbruch

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

04.05Firmung
05.05Pontifikalamt zum 900-jährigen Jubiläum der Gründung des Klosters Michelfeld
11.05Eucharistiefeier zum Welttag um geistliche Berufungen
12.05Eucharistiefeier zu einem Silbernen Professjubiläum

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Die besten Leser-Rezepte...