Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Christus begegnen

Dr. Ludger Stühlmeyer stellt aus dem neuen Gotteslob die Monatslieder GL 103 und 275 für Februar vor

Bamberg – Die neuen Lieder für den Monat Februar lenken unseren Blick auf Jesus Christus. „Dieser Tag ist Christus eigen“ bringt zur Sprache, was der Sonntag für uns bedeutet. Peter Gerloff, der 1957 in Münster geborene Autor des Textes war zunächst evangelischer Pfarrer, konvertierte dann mit seiner Familie und wurde 1995 im Bistum Hildesheim zum Priester geweiht.
In den verschiedenen Ausgaben des neuen Gotteslobs sind insgesamt 14 seiner Kirchenlieddich-­tungen enthalten, davon sechs im Stammteil.
Gerloff nähert sich der Frage, welche Funktion der Sonntag hat zunächst aus schöpfungstheologischer Perspektive.
Das lateinische „Dies solis“ bedeutet Tag der Sonne und die christlichen Gemeinden haben jenen Wochentag, an dem sie die Auferstehung Jesu feierten schon früh so gedeutet, dass Christus die Sonne unseres Heils ist. Wir sind in die Schöpfung hineingewoben, daran erinnert uns nicht zuletzt die Eucharistie. Die Körner für das Brot, in dem wir Jesus empfangen, wachsen auf den Feldern und jedes einzelne Weizenkorn hat das Potential, zum Leib Christi zu werden. Deshalb ist Achtsamkeit für die pflanzliche, tierische und menschliche Umwelt selbstverständlicher Teil christlicher Spiritualität.  …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie im Heinrichsblatt Nr. 06 / 2015



Autor: Dr. Ludger Stühlmeyer


Zurück

Werbeaktion zum „Sonntag der Kirchenzeitung“

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Mini-Abo Heinrichsblatt